Publikation
DBFZ Report Nr. 11 (4. Auflage) "Monitoring Biokraftstoffsektor"
mehr erfahren
Energiekonzept
Smart Bioenergy - Innovationen für eine nachhaltige Zukunft
mehr erfahren
Arbeitspapier
Untersuchungen zur Ausgestaltung der Biokraftstoffgesetzgebung
mehr erfahren
Projekt
Pilotanlage Synthetisiertes Biogas: vom biogenen Abfall zu Biomethan
mehr erfahren
ESYS Ergebnispräsentation
Biomasse im Spannungsfeld zwischen Energie- und Klimapolitik
mehr erfahren


Aktuelle Nachrichten

Ein Flugzeug wird mit Kerosin betankt. Foto: Fotolia
Projekt

Pilotprojekt DEMO-SPK stellt Ergebnisse vor

Ziel des Pilotprojekts DEMO-SPK war es, das Verhalten von Gemischen aus mehreren erneuerbaren Kerosinen mit fossilem JET A-1 unter realistischen Bedingungen in der Versorgungsinfrastruktur eines Großflughafens zu untersuchen und zu verifizieren. Hierzu galt es, den Einsatz von Multiblend JET A-1 in der allgemeinen Kraftstoffversorgungs- infrastruktur von der Beschaffung bis zur Betankung im Flugzeug erfolgreich zu demonstrieren.

Mehr erfahren
Schwarze Soldatenfliegen bei der Paarung. Foto: © Hermetia Baruth GmbH
Projekt

Vorhaben des DBFZ erforscht Insektenbiomasse

Das Bevölkerungswachstum führt zu einem zunehmenden Bedarf an Nahrungs- und Futtermitteln. Insektenmehle können einen wichtigen Beitrag leisten, um den Proteinbedarf in der Nutztierhaltung sowie der Fischzucht zu decken. In einem Vorhaben wird die Entwicklung einer kostenoptimierten Wertschöpfungskette u.a. für biobasierte Olefine und Komplexnährmedien auf Basis von Insektenbiomasse für die technische Anwendung erforscht.

mehr erfahren
Bundesministerin Klöckner und Ministerpräsident Kretschmer und erhalten Einblick in die Biomasseforschung
Besuch

Spitzenpolitiker erhalten Einblick in die Biomasseforschung

„Digitalisierung und weitergehende Möglichkeiten des Klimaschutzes“ – unter diesem Motto stand der Besuch der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und des Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer am DBFZ in Leipzig. Auf einem Rundgang erhielten die Spitzenpolitiker einen Einblick in die intensiven Aktivitäten des Forschungszentrums.

Mehr erfahren
Fachvortrag
aireg – Konferenz für nachhaltigen Flugtreibstoff
mehr erfahren
Kooperation
FVEE-Jahrestagung 2019: Energy Research for Future
mehr erfahren
Kooperation
Wissenschaftskino Leipzig "Als wir träumten"
mehr erfahren
DBFZ Veranstaltung
Fachgespräch zur Güllenutzung in Biogasanlagen
mehr erfahren

DBFZ Veranstaltungen

17.10.2019, Berlin

aireg – Konferenz für nachhaltigen Flugtreibstoff

Die "Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany" wird am 17./18. Oktober 2019 eine Konferenz mit 200 nationalen und internationalen Führungskräften aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft durchführen, die u.a. eine Perspektive aufzeigen wird, wie nachhaltiges Kerosin in Deutschland und darüber hinaus weiterentwickelt und in signifikanten Mengen in den Markt gebracht werden kann. Dr. Franziska Müller-Langer (DBFZ) stellt die Ergebnisse des Projektes DEMO-SPK vor. ...
mehr erfahren
22.10.2019, Berlin

FVEE-Jahrestagung 2019: Energy Research for Future

Die aktuelle Umsetzung der Energiewende zeigt eine deutliche Klimaschutzlücke, so dass der Handlungsdruck für die Entwicklung und den Aufbau eines klimaneutralen Energiesystems weiter steigt. Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien diskutiert auf seiner Jahrestagung 2019, wo aktuell die zentralen technologischen und sozio-ökonomischen Herausforderungen und Lösungsoptionen für eine treibhausgasneutrale Gesellschaft 2050 liegen. ...
mehr erfahren
22.10.2019, Leipzig

Wissenschaftskino Leipzig "Als wir träumten"

Viele Kino-, Fernseh- und Dokumentarfilme thematisieren wichtige gesellschaftliche Fragen. Das Verhältnis von Realität und Fiktion ist dabei sehr unterschiedlich und oft bleiben nach dem Kinoerlebnis Fragen offen. Im Wissenschaftskino Leipzig haben Sie die Möglichkeit, genau diese Fragen nach dem Filmerlebnis mit Experten zu diskutieren. Die Veranstaltungen finden im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig statt. Thema am 22. Oktober 2019: "Als wir träumten", Deutschland 2015. ...
mehr erfahren
27.11.2019, Leipzig

Fachgespräch zur Güllenutzung in Biogasanlagen

Im Biogas-Fachgespräch „Nutzungsoptionen und Handlungsempfehlungen für den Erhalt und den Ausbau der Güllenutzung in Biogasanlagen“ soll thematisiert werden, welche Hemmnisse abgebaut und Anreize geschaffen werden müssten, um die technischen Potentiale zur Güllenutzung weiter zu heben und damit die Emissionen in der Landwirtschaft zu senken. Zudem wird die Wirtschaftlichkeit der Güllenutzung betrachtet und agrar- bzw. weitere förderpolitische Instrumente diskutiert. ...
mehr erfahren
Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Empfehlungen

Promotion

Doktorand des Monats

Die Nutzung von Biomasse macht nach der Windkraft und noch vor Solar- und Wasserkraft mit fast 25 % den zweitgrößten Anteil an der erneuerbaren Stromerzeugung in Deutschland aus. Neben der direkten Erzeugung von Wärme dient Biomasse als Rohstoff für die Synthese fester, flüssiger und...

mehr erfahren
Deckblatt der Broschüre "Zehn Jahre Biomasseforschung am DBFZ"
10 Jahre DBFZ

Jubiläumsbroschüre veröffentlicht

In der Jubiläumsbroschüre "Zehn Jahre Biomasseforschung am DBFZ" wird anhand von Grußworten, Interviews, Kurzstatements, Highlights und ausgewählten Referenz-projekten, ein Überblick über zehn Jahre Biomasseforschung am DBFZ in Leipzig gegeben.

mehr erfahren
Tropischer Strand und Wald mit Windrädern
International

Wissens- und Technologietransfer

Trotz einer schnell wachsenden Rate von Photovoltaik- und Windkraftanlagen innerhalb der globalen gesamten Primärenergieversorgung bleibt Biomasse nach Angaben der IEA die wichtigste erneuerbare Energiequelle der Welt. Das Potenzial ist jedoch begrenzt...

Mehr erfahren
Banner des Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung"
Förderprogramm

Projektideen gesucht

Ab dem 1. September 2019 können neue Projektideen zum Thema Bioenergie im Rahmen des 7. Energieforschungs- programms eingereicht werden. Beachten Sie die neuen Themen wie energetische Klärschlammverwertung, Biokraftstoffe, biogene Wasserstoffproduktion etc.

mehr erfahren

Zertifiziert für:

In Kooperation mit: