Open data
DBFZ Webapp - frei zugängliche Forschungsdaten zur Bioökonomie
mehr erfahren
Projekt
Wertschöpfungskette auf Basis von Insektenbiomasse
mehr erfahren
Erhebung
Umfrage zum Betrieb und Bestand von Biomasseanlagen
mehr erfahren
Netzwerk
DBFZ @ IEA Bioenergy
mehr erfahren
Projekt
Pilotanlage Synthetisiertes Biogas
mehr erfahren
Abschlussbericht
Leitfaden Flexibilisierung der Strombereitstellung von BGA
mehr erfahren
Special issue
Researchers are invited to submit manuscripts!
mehr erfahren
Konzept
Smarte Bioenergie - Praxisbeispiele
mehr erfahren

 

Aktuelle Nachrichten

DBFZ präsentiert umfangreich erweiterte Onlinedatenbank zu biogenen Rohstoffen
Open data

DBFZ präsentiert erweiterte Onlinedatenbank zu biogenen Rohstoffen

Die vom DBFZ entwickelte Ressourcendatenbank mit zahlreichen Informationen zu verschiedenen Biomassepotenzialen und deren aktueller Nutzung wurde umfangreich erweitert und steht mit einer Vielzahl von neuen Funktionalitäten ab sofort auch zweisprachig (DE/EN) zur Verfügung.

Mehr erfahren
Der Bioökonomieatlas vereint eine Vielzahl von Daten zum mitteldeutschen- und Lausitzer Revier
Kostenfreie Datenbasis

DBFZ veröffentlicht regionalen Bioökonomieatlas für Mitteldeutschland und Lausitz

Mitteldeutschland und das Lausitzer Revier bieten große Chancen, den begonnenen Strukturwandel hin zu leistungsfähigen, bioökonomischen Wirtschaftssystemen zu schaffen. Mit dem Bioökonomieatlas werden detaillierte Informationen zu einer Vielzahl weiterer Daten zum Thema Bioökonomie in den genannten Regionen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Mehr erfahren
Installierte Feinstaubabscheider bei zwei untersuchten Anlagen. Bilder: © Verenum AG
Abscheider-Fachgespräch

12. Expertentreffen zum Thema „Staubabscheider“ diskutiert aktuelle Entwicklungen

Mit der 12. Ausgabe des Fachgesprächs „Partikelabscheider in häuslichen Feuerungen“ hat sich die vom DBFZ und dem Technologie- und Förderzentrum gemeinsam ausgerichtete Fachveranstaltung als fester Branchentreff zum Thema „Staubabscheider für Kleinanlagen“ etabliert. Coronabedingt fand die diesjährige Ausgabe online statt...

Mehr erfahren
DBFZ Veranstaltung
V. CMP International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digetion Processes
Zur Veranstaltungswebsite
Kooperation
Biomasse in künftigen Energiesystemen – Post EEG
Zur Veranstaltungswebsite
Fachvortrag
EUBCE 2021 & e-EUBCE 2021 online
Zur Veranstaltungswebsite
Kooperation
15. Rostocker Bioenergieforum
Zur Veranstaltungswebsite
Kooperation
4. Doktorandenkolloquium Bioenergie
mehr erfahren

DBFZ Veranstaltungen

23.03.2021, Online

V. CMP International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digetion Processes

Die englischsprachige Veranstaltung konzentriert sich auf die Anforderungen an Messinstrumente, bewährte Verfahren und praktisch umgesetzte Anwendungen von Überwachungs- und Kontrollgeräten. Vertreter aus der Biogasbranche haben die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über neueste Lösungen zur Effizienzoptimierung von anaeroben Vergärungsprozessen zu erhalten. ...
Zur Veranstaltungswebsite
30.03.2021, Online

Biomasse in künftigen Energiesystemen – Post EEG

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat eine Anzahl von Forschungs- und Entwicklungsprojekten über den Förderaufruf „Strom aus Biomasse in künftigen Bioenergiesystemen“ unterstützt. Wir möchten Ihnen die Ergebnisse auf der Fachtagung „Biomasse in künftigen Energiesystemen – Post-EEG“ vorstellen und zukunftsfähige Optionen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit Ihnen diskutieren. ...
Zur Veranstaltungswebsite
26.04.2021, Marseille, Frankreich & Online

EUBCE 2021 & e-EUBCE 2021 online

Die EUBCE ist die größte Biomasse-Konferenz und -Ausstellung der Welt. Jedes Jahr bringt die EUBCE die besten Köpfe und die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der Biomasse zusammen, um Forschung und die Marktakzeptanz weltweit zu beschleunigen. Während der Konferenz tauschen sich über 2.000 Experten aus Wissenschaft und Industrie aus und diskutieren Ideen, Technologien, Anwendungen und Lösungen für die Beschaffung, Produktion und Nutzung von Biomasse. ...
Zur Veranstaltungswebsite
16.06.2021, Online oder Hybrid

15. Rostocker Bioenergieforum

Derzeit erzeugen wir in Deutschland aus erneuerbaren Energien erst rund 15 % der benötigten Energie und die Bioenergie bringt mit einem Anteil von etwa 60 % der erneuerbaren Energien den Großteil auf die Waagschale. Vor diesem Hintergrund wollen wir mit Ihnen im Rahmen des 15. Rostocker Bioenergieforum die aktuellen Entwicklungen in der gesamten Breite diskutieren und freuen uns auf Ihre Beitragsvorschläge zu den o.g. Themen. ...
Zur Veranstaltungswebsite
13.09.2021, Online

4. Doktorandenkolloquium Bioenergie

Das Deutsche Doktorandenkolloquium Bioenergie verfolgt das Ziel, die Wissens- und Entscheidungsträger von morgen frühzeitig zusammen zu bringen und eine bessere Vernetzung der Wissenschaftsinstitutionen im Bereich der Bioenergie zu erreichen. Die vierte Veranstaltung wird am 13. und 14. September stattfinden. ...
mehr erfahren
Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Empfehlungen

DBFZ Wissenschaftlerin Karin Naumann
THG-Minderungsquote

Biokraftstoff hat es schwer... - ARD Plusminus

Am DBFZ wird erforscht, wie Biokraftstoffe am besten erzeugt und effektiv genutzt werden können. Wissenschaftlerin Karin Naumann betont bei ARD Plusminus, dass auf den Nutzflächen für Biokraftstoffe auch Futtermittel heranwächst...

Beitrag ansehen
Invitation to submit

Special Issue "Recent Advances in Hydrothermal Carbonization"

The special Issue "Recent Advances in Hydrothermal Carbonization" will focus on recent developments, driven by both fundamental research and applied technology. Researchers are invited to submit manuscripts!

Read more
Tropischer Strand und Wald mit Windrädern
International

Wissens- und Technologietransfer

Trotz einer schnell wachsenden Rate von Photovoltaik- und Windkraftanlagen innerhalb der globalen gesamten Primärenergieversorgung bleibt Biomasse nach Angaben der IEA die wichtigste erneuerbare Energiequelle der Welt. Das Potenzial ist jedoch begrenzt...

Mehr erfahren
Banner des Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung"
Förderprogramm

Projektideen gesucht

Bis zum 1. September 2021, 14:00 Uhr können neue Projektideen zum Thema Bioenergie im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms eingereicht werden. Beachten Sie die neuen Themen wie energetische Klärschlammverwertung, Biokraftstoffe, biogene Wasserstoffproduktion etc.

mehr erfahren

Zertifizierung:

Kooperationen: