Veranstaltungen des DBFZ

Das DBFZ ist auf einer Vielzahl von Messen und Kongressen vertreten. Darüberhinaus sind wir auch Veranstalter verschiedener großer Veranstaltungen wie die DBFZ Jahrestagung, das Forum Wissenschaftsmanagement etc.

2023Statuskonferenz Bioenergie 2023
20. Sep - 22. Sep Der beschleunigte Ausbau von erneuerbaren Energien rückt auch die Bioenergie weiter in den Fokus. Auf der Statuskonferenz Bioenergie 2023 wollen wir zeigen, wie die wertvolle Arbeit aus den Projekten im Förderbereich "Energetische Nutzung biogener Rest- und Abfallstoffe" zur Energiewende beitragen kann.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Leipzig

Kategorie: Externe Veranstaltung

202323. Fachkongress Holzenergie
26. Sep - 27. Sep Der Fachverband Holzenergie (FVH) im BBE lädt gemeinsam mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis dazu ein, das Kongressprogramm der Veranstaltung mit Vorträgen mitzugestalten. Auch Start-Ups sind herzlich eingeladen, ihren Input beizusteuern und ihr Wissen zu teilen. Ob Nah- und Fernwärme sowie Prozesswärme aus Biomasse, Nachhaltigkeitsanforderungen für Holzenergieanlagen, kommunale Holzenergie-Konzepte, Wasserstoff aus Biomasse oder aktuelle Holzenergieförderungen: Die Brandbreite der Themen für den Fachkongress Holzenergie 2023 unter dem diesjährigen Motto "Dezentral, zuverlässig, sauber - Moderne Holzenergie" ist vielfältig.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Würzburg

Kategorie: Kooperation

2023simul+Forum - Digitalisierung in der Holzwirtschaft
27. Sep - 27. Sep Der simul+InnovationHub des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung (SMR) und die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) arbeiten gemeinsam in Kooperation mit dem LignoSax e.V. daran, durch einen kontinuierlichen Transferprozess die nachhaltige Strukturentwicklung zu fördern. Im Fokus steht dabei die Stärkung der regionalen Wertschöpfung durch innovativen Ressourceneinsatz entlang der gesamten Technologiekette Forst-Holz-Papier. Doch wie kann Digitalisierung und digitale Technologie bestehende Prozesse optimieren und den Nachhaltigkeitsvorteil weiter erhöhen? Eine Branche mit Tradition und hohem Zukunftspotenzial sucht nach Lösungen für die „Digital World“. Das simul+Forum Holzwirtschaft bietet den Teilnehmenden tiefe Einblicke in die „Best Practice“ beim Einsatz digitaler Werkzeuge. Konkrete Anwendungsfälle werden vorgestellt.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Dippoldiswalde

Kategorie: Kooperation

2023FVEE-Jahrestagung 2023 "Forschung für ein resilientes Energiesystem in Zeiten globaler Krisen"
10. Okt - 11. Okt Am 10./11. Oktober 2023 lädt der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) zu ihrer diesjährigen Jahrestagung ein. Thema der Veranstaltung ist "Forschung für ein resilientes Energiesystem in Zeiten globaler Krisen". Die FVEE-Jahrestagung 2023 untersucht die technischen, politischen und gesellschaftlichen Möglichkeiten, um die Resilienz der deutschen und europäischen Energiesysteme zu stärken und die Energieversorgung auch unter Krisenbedingungen und gegen Angriffe zu gewährleisten. Das DBFZ ist mit Vorträgen und einem Informationsstand vertreten. Die Veranstaltung findet hybrid statt.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Berlin / Online

Kategorie: Kooperation

2023Showcase „Hemp to composite materials“
11. Okt - 11. Okt Das Nationale Netzwerk „Bioökonomie in der Praxis“, eine Plattform für das Engagement der Schlüsselakteure der deutschen Bioökonomie, lädt am 11. Oktober 2023 zu einem Showcase „Hemp to composite materials“ nach Mausitz (bei Zwenkau / Leipzig) ein, um das Unternehmen FUSE vorzustellen, Dieses stellt aus Hanffasern nachhaltige Composite-Produkte her und hat das Potential synthetische Glas- und Kohlefasern in diesen Produkten zu ersetzen. Für seine innovativen Produkte wurde das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet. Im Rahmen einer Exkursion, die in Mausitz beginnt und von dort aus nach Schkopau und Leipzig geht, können die Teilnehmenden die gesamte Produktionskette der FUSE-Produkte kennenlernen: angefangen von einer regionalen Anbaufläche des Hanfs, um die Röstprozesse zu sehen und Ernte- und Verarbeitungsmaschinen zu besichtigen, bis hin zum finalen Composit-Produkt wird der innovative und nachhaltige Wertschöpfungsprozess dargestellt. Die Veranstaltung ist kostenfrei sowie englischsprachig.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Exkursion beginnend in Mausitz, über Schkopau, nach Leipzig

Kategorie: Kooperation

202319. Sächsische Biogastagung "Biogas zu Biomethan - Ist das die Zukunft?"
17. Okt - 17. Okt Für die Gestaltung des Energiesystems in Deutschland und Europa soll die Biomethanproduktion bis 2030 einen deutlich höheren Stellenwert erfahren, als bisher. Wie sind aber die bisherigen Erfahrungen bzgl. Biomethanaufbereitungsanlagen? Wie kommt der Praktiker dahingehend in die Umsetzung, was sind die Hemmnisse? Darüber soll zur 19. Sächsischen Biogastagung ein Überblick gegeben und zusammen diskutiert werden.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Nossen

Kategorie: Kooperation

20236. Bioökonomie-Werkstatt Sachsen "Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen"
18. Okt - 18. Okt Die nächste Bioökonomie-Werkstatt Sachsen steht an: Am 18. Oktober 2023 findet diese etablierte Veranstaltungsreihe mit dem Fokus auf „Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen“ im OberHOLZhaus des Sachsenforsts in Großpösna (bei Leipzig) statt. Im Fokus des Workshops steht das nachhaltige Bauen mit verschiedenen nachwachsenden Rohstoffen als Basis für eine erfolgreiche biobasierte Wirtschaft in Sachsen. In der Werkstatt stellen Expert:innen die Möglichkeiten des nachhaltigen Bauens zum Beispiel mit Naturfaserstoffen, Pilzen, Holz oder Lehm vor. Im Workshop werden gemeinsam grundsätzliche Rahmenbedingungen, aktuelle Herausforderungen der Baubranche und mögliche Lösungsansätze, wie nachwachsende Rohstoffe passend eingesetzt werden, diskutiert. Die Veranstaltung versteht sich darüber hinaus als Netzwerk für die Anbahnung von Anwendungs-, Verwertungs-, oder FuEuI-Projekten. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist der Rundgang durch das Waldgebiet "Oberholz" und das Arboretum der Universität Leipzig. Hier dreht sich alles um den nachhaltigen Umgang mit der nachwachsenden Ressource Holz. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Großpösna

Kategorie: DBFZ Veranstaltung

2023Workshop "Nachhaltigkeit für Einsteiger"
18. Okt - 18. Okt Das Bündnis BioZ lädt zu einem Workshop „Nachhaltigkeit für Einsteiger“ ein. Dieser richtet sich an Produzierende, die ihre Produkte auf Nachhaltigkeit umstellen und diese Vorteilhaftigkeit nach außen über ein Zertifikat oder eine Nachhaltigkeitsinformation wie dem Carbon footprint darstellen möchten. Im Rahmen der Veranstaltung werden Expert:innen Fragen zu Nachhaltigkeitsbewertungen und -zertifizierungen beantworten und dazu benötigte Tools vorstellen.
Zut Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Deutsches Biomasseforschungszentrum in Leipzig

Kategorie: Kooperation

2023IEA-Experten-Workshop "Ten times more renewable fuels"
24. Okt - 24. Okt Weltweit steigt die Nachfrage nach erneuerbaren Kraftstoffen für eine nachhaltige Mobilität enorm. In den letzten 20 Jahren konnte die Produktion von erneuerbaren Kraftstoffen auf etwa 4 EJ gesteigert werden. Nach den Szenarien von IRENA und IEA müssen es bis 2050 etwa 32 bis 58 EJ sein; im Durchschnitt also das Zehnfache der heutigen Produktion. Im Rahmen eines internationalen Experten-Workshops werden Experten der IEA Bioenergy TCP Task 39 und der IEA AMF sowie Vertreter aus Deutschland ihre Ansichten darlegen und zu einer gemeinsamen Diskussion einladen. Die Veranstaltung findet am 24.10.2023, 12 bis 19 Uhr, in englischer Sprache am DBFZ in Leipzig statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Pilotanlage, die am DBFZ innerhalb des Vorhabens „Pilot-SBG | Bioressourcen und Wasserstoff zu Methan als Kraftstoff“ errichtet wird.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Deutsches Biomasseforschungszentrum in Leipzig

Kategorie: Kooperation

2023Fortschritt Gülle & Gärprodukt
07. Nov - 09. Nov Zum Thema “Wissenschaft trifft Praxis” lädt IBBK Biogas am 7.-9. November 2023 zu einer 2-tägigen Konferenz ein. Hier werden der neueste Stand der Wissenschaft und erfolgreiche Beispiele der Umsetzung thematisiert. Die Themenschwerpunkte beinhalten neben dem aktuellen Stand der Technik, Fortschritte der Bioökonomie und Nachhaltigkeit, Ausblicke in vielversprechende Innovationen und neue Forschungsansätze. Das DBFZ ist durch Dr. Peter Kornatz mit seinem Vortrag "Vision Biogas: Wege zur klimapositiven zukunftsfähigen multifunktionalen Landwirtschaft" vertreten.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Schwäbisch Hall

Kategorie: Kooperation