Veranstaltungen des DBFZ

Das DBFZ ist auf einer Vielzahl von Messen und Kongressen vertreten. Darüberhinaus sind wir auch Veranstalter verschiedener großer Veranstaltungen wie die DBFZ Jahrestagung, das Forum Wissenschaftsmanagement etc.

2019IV. International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Plants
26. Mär - 27. Mär Anaerobic digestion is a complex process of subsequent and interacting degradation steps. The requirements and standards for the operation of biogas plants are changing due to requirements of the legal side and security of supply. Thus, a precise control of this complex biological process is crucial to make the biogas production process more efficient, reliable and profitable.
Read more
Veranstaltungsort: Leipzig

Kategorie: DBFZ Veranstaltung

2019Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Fluidverfahrenstechnik und Membrantechnik
27. Mär - 29. Mär Das Jahrestreffen der Fachgruppen Fluidverfahrenstechnik und Membrantechnik gemeinsam mit der DGMT wird vom 27.-29.03.2019 in Potsdam stattfinden. Plenarvorträge zu Themen wie 3D-Printing und Sensorik liefern Anknüpfungspunkte für übergreifende Diskussionen. Dazu bietet die Fachgruppe Membrantechnik Sessions zur Gastrennung und zur Membranfiltration sowie zum Modelling von Membranprozessen und zum Einsatz von Membranen in der Bioprozesstechnik. In der Fluidverfahrenstechnik geht es unter anderem um Tropfenabscheidung, um Simulationen und die Entwicklung von Prozessen und Apparaten sowie um Packungen.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Potsdam

Kategorie: Kooperation

2019Impuls für 2019 - mit Biogas flexibel in die Zukunft
28. Mär - 28. Mär Als Betreiberin oder Betreiber einer Biogasanlage haben Sie viele technische, ökonomische als aus rechtliche Herausforderungen, aber auch großartige Chancen. Durch eine bedarfsorientierte Erzeugung von Strom und Wärme sowie die Nutzung neuester Technologien rüsten Sie Ihre Anlage für den zukünftigen Energiemarkt. Praxisorientiert erhalten Sie im Rahmen diese Informationsveranstaltung konkrete Handlungsempfehlungen aus Wissenschaft und Praxis zur Steigerung Ihres finanziellen Ertrags, insbesondere anhand erfolgreich umgesetzter Projekte. Die Veranstaltung dient dem wissenschaftlichen sowie praxisnahem Austausch und der Vernetzung von Akteuren der Energiebranche. Dabei richtet sich die Veranstaltung insbesondere an landwirtschaftliche Unternehmen und Genossenschaften, die Biogasanlagen betreiben und Flexibilisierungs-, Effizienz- bzw. Umrüstungsmaßnahmen in die Zukunft planen oder diese bereits beginnen umzusetzen.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Leipzig

Kategorie: Kooperation

2019bioenergie
29. Mär - 31. Mär Die bioenergie findet vom 29. bis 31. März 2019 erstmals im Rahmen der FORST live statt und löst die biogas expo & congress ab. Neu ist in diesem Jahr das Ausstellerforum der bioenergie als Marktplatz für die Aussteller, die dort die Möglichkeit haben Produktneuheiten und aktuelle Kurzvorträge zu präsentieren. Die Synergie aus Holzenergie und Biogas bietet neue Voraussetzungen sich umfassend und fachübergreifend über die neueste Technologie, Markttrends und aktuelle Entwicklungen zu informieren.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Offenburg

Kategorie: Kooperation

201931. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum
09. Apr - 11. Apr Durch das Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie wird in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA e.V.) das nunmehr 31. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum organisiert. Fokus der Veranstaltung ist "Bioabfall- und stoffspezifische Verwertung".
Zum Veranstaltungsprogramm
Veranstaltungsort: Kassel

Kategorie: Fachvortrag

2019Wissenschaftskino "Club der roten Bänder"
09. Apr Viele Kino-, Fernseh- und Dokumentarfilme thematisieren wichtige gesellschaftliche Fragen. Das Verhältnis von Realität und Fiktion ist dabei sehr unterschiedlich und oft bleiben nach dem Kinoerlebnis Fragen offen. Im Wissenschaftskino Leipzig haben Sie die Möglichkeit, genau diese Fragen nach dem Filmerlebnis mit Experten zu diskutieren. Die Veranstaltungen finden im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig statt. Beginn ist 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Zur Veranstaltungswebseite
Veranstaltungsort: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Kategorie: Externe Veranstaltung