Die Niedertemperatursynthese von Methan in Thermoöl-temperierten Plattenreaktoren – Dissertationsschrift –

Synthetisches Erdgas aus Biomasse, sogenanntes Bio-SNG, stellt vor dem aktuellen Hintergrund der Energiewende eine vielversprechende Alternative zu fossilem Erdgas dar. Von dessen Produktion und Verwendung ist eine deutliche Minderung der Treibhausgasemissionen zu erwarten. Um die Methanisierung, die zentrale Teilreaktion des Prozesses zur Umwandlung der Vorprodukte in ein methanreiches Gasgemisch, konkurrenzfähig zu machen, bedarf es einer deutlichen Effizienzoptimierung. Diese ist in den hier beschriebenen Untersuchungen bearbeitet worden.

 

Titel:Die Niedertemperatursynthese von Methan in Thermoöl-temperierten Plattenreaktoren – Dissertationsschrift –
Autoren:Michael Schlüter
Herausgeber:DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Erscheinungsjahr:2018
Medium:Broschüre (PDF)
Umfang:156 Seiten
Dateigröße:12,35 MB
Sprache:Deutsch
Schlagworte:DBFZ, Dissertation, Report, Niedertemperatur, Synthese, Methan, Plattenreaktor, Thermoöl
Zitation:Schlüter, M. (2018). Die Niedertemperatursynthese von Methan in Thermoöl-temperierten Plattenreaktoren: Dissertation. (DBFZ-Report, 31). Leipzig: DBFZ. V, 143 S. ISBN: 978-3-946629-33-7.
Sonstiges:Nicht barrierefrei
ISSN (Online):2197-4632
ISSN (Print):2190-7943
ISBN:978-3-946629-33-7
DOI: 
Preis:Kostenfrei

Hinweise

Die oben dargestellte Publikation ist kostenfrei. Es wird keine Schutzgebühr erhoben. Die Publikationen des DBFZ sind immer digital und teilweise auch als Printversion erhältlich. Für eine Zitation verwerden Sie bitte den oben genannten Zitationshinweis. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.