Economic assessment of biogas plants as a flexibility option in future electricity systems

Mit dem zunehmenden Ausbau von fluktuierenden erneuerbaren Energien werden zusätzliche Technologien und/oder Bereitstellungskonzepte im Stromsystem benötigt, die den Ausgleich von Angebot und Nachfrage zu jeder Zeit gewährleisten. Neben Flexibilitätsoptionen wie Stromspeicher oder flexible konventionelle Kraftwerke, können Biogasanlagen eine Technologie zur Systemintegration von fluktuierenden erneuerbaren Energien darstellen. Der zukünftige kostenoptimale Einsatz von Biogasanlagen wurde bisher nicht ausreichend untersucht. Daher sollen die Forschungsfragen beantwortet werden, ob Biogasanlagen eine ökonomisch konkurrenzfähige Flexibilitätsoption darstellen und in welchem Umfang sowie mit welcher Betriebsweise diese zukünftig kostenoptimal eingesetzt werden sollten.

 

Titel:Economic assessment of biogas plants as a flexibility option in future electricity systems - Dissertationsschrift Markus Lauer
Autor:Markus Lauer
Herausgeber:DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Erscheinungsjahr:2020
Medium:Broschüre (PDF)
Umfang:96 Seiten
Dateigröße:14,2 MB
Sprache:Englisch
Schlagworte:DBFZ, Report, Bioenergie, Biogas, Flexibilisierung
Zitation:Lauer, M. (2020). Economic assessment of biogas plants as a flexibility option in future electricity systems: Dissertationsschrift. (DBFZ-Report, 37). Leipzig: DBFZ. XI, 96 S. ISBN: 978-3-946629-63-4.
Sonstiges:Nicht barrierefrei
ISSN (Online):2197-4632
ISSN (Print):2190-7943
ISBN:978-3-946629-63-4
DOI: 
Preis:Kostenfrei

Hinweise

Die oben dargestellte Publikation ist kostenfrei. Es wird keine Schutzgebühr erhoben. Die Publikationen des DBFZ sind immer digital und teilweise auch als Printversion erhältlich. Für eine Zitation verwerden Sie bitte den oben genannten Zitationshinweis. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.