Aufbereitungs- und Kompaktierungstechnikum

Auf Basis umfangreicher und anerkannter Erfahrungen realisieren das Kompaktierungstechnikum sowie das Analytiklabor des DBFZ verschiedenste Tests und Experimente.

Brennstoffaufbereitungsexperimente können mit einer Vielzahl an festen Biomassen durchgeführt werden. Auf einer Hallenfläche von mehr als 800 m² lagern derzeit über 150 Brennstoff-Varianten. Das Kompaktierungstechnikum führt mit eigener Konditionierungstechnik und einer 30 kW Ringmatrizenpresse verschiedene Versuche zur Herstellung neuartiger biogener Festbrennstoffe durch, darunter insbesondere auch Mischbrennstoffe. Die erzeugten Pellets können vollständig nach den europäischen Normen für feste Biobrennstoffe charakterisiert werden.

Flyer Aufbereitungs- und Kompaktierungstechnikum
Flyer Aufbereitungs- und Kompaktierungstechnikum (893.17 KB)

Der Informationsflyer zum Kompaktierungstechnikum gibt Informationen zu den Themen "Aufbereitung", "Leaching und Torrefizieren", "Konditionierung" und "Kompaktierung " von fester Biomasse.

In den Warenkorb Download
Zum Warenkorb hinzugefügt

 

Nächste Rubrik: » Bioraffinerietechnikum