Dienstleistungen im Bereich Biochemische Konversion

Der Bereich Biochemische Konversion konzentriert sich auf die Forschung zur Herstellung von Energieträgern aus Biomasse unter der Beteiligung von Mikroorganismen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Technologie zur Biogasgewinnung und –nutzung.

Der Bereich bietet ergänzend zu den laufenden Forschungsaktivitäten Auftragsforschung im Kontext der Neuentwicklung bzw. Optimierung von Komponenten oder Konzepten von Biogasanlagen an. Die im Bereich permanent aktualisierte Marktbeobachtung durch Auswertung öffentlich zugänglicher Daten bzw. selbst erhobener Daten (Betreiberbefragung) kann dabei zur Bewertung des Markpotentials von Neuentwicklungen bzw. zur Prognose der Bestandsentwicklung herangezogen werden. Die umfangreiche versuchstechnische Ausstattung erlaubt zudem die Durchführung und Bewertung von Versuchen zur Entwicklung von technischen Komponenten vom Labor- bis zum Demonstrationsmaßstab. Verfahren und Anlagenkonzepte können bilanziert und hinsichtlich technischer und wirtschaftlicher Machbarkeit bewertet werden. Für die Bilanzierung stehen Methoden zur Massen- und Energiebilanzierung sowie für die dynamische Modellierung der biologischen Prozesse zur Verfügung.  Mit den vorhandenen Kompetenzen können für spezifische Anwendungen auch technische Konzepte für individuelle Standorte oder zur Erschließung bestimmter Biomassen erarbeitet werden.  Im Rahmen der intensiven Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ können zudem vielfältige Fragestellungen hinsichtlich der Eigenschaften der beteiligten Mikroorganismen und deren Populationsdynamik beantwortet werden.

Die Dienstleistungen in der Übersicht:

  • Marktanalyse (u.a. auf Basis der jährlichen Betreiberbefragung), Prognose und Strategieberatung
  • Wissenschaftliche Begleitung der Entwicklung von Anlagenkomponenten
  • Bilanzierung und Bewertung von Prozessen hinsichtlich Effizienz, technischer Machbarkeit und Ökonomie
  • Versuchsdurchführung (Batch und kontinuierliche Versuche)
  • Konzeptentwicklung für spezifische Standortbedingungen

Sie haben Interesse an einer Forschungskooperation mit dem Bereich Biochemische Konversion?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ihr Ansprechpartner: Dr. Jan Liebetrau (Bereichsleiter)
Tel.: +49 (0)341 2434-716

Kooperationsanfrage senden

 

Nächste Rubrik: »  Bereich Thermo-chemische Konversion