Call for Abstracts

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum lädt am 10. September 2024 zum nunmehr 5. Bioraffinerietag mit dem Fokusthema „Schlüsseltechnologien zur Verarbeitung von Biomasse in biobasierte Produkte und Kraftstoffe“ nach Leipzig ein. Neben der Vorstellung aktueller Aktivitäten des DBFZ haben auch Partnerinstitutionen aus Wissenschaft und Industrie die Möglichkeit, ihre Konversions- oder Trennverfahren zu präsentieren und diskutieren. Dabei interessiert insbesondere:

  • Welche Schlüsseltechnologie wird bei Ihnen entwickelt?
  • Welche aktuellen Ergebnisse und Ideen können Sie präsentieren?
  • Wo haben Sie Ansätze für Zusammenarbeit und Vernetzung?

Mit einem Call for Abstracts sind Interessenten eingeladen, an der diesjährigen Veranstaltung mitzuwirken. Die Bewerbung hierfür ist über unser Einreichungsformular möglich.

Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2024.

Call for Abstracts

Hiermit bewerbe ich mich für folgende Veranstaltung:
  5. Bioraffinerietag | 10.09.2024
 

Angaben zum Referierenden

Anrede*Titel*
Vorname*
Nachname *
Institution/Unternehmen*
Funktion *
E-Mail *Telefon *
Vita*
 Bitte stellen Sie sich in 2-3 Stichpunkten zu den für Sie relevanten Themen vor (Ausbildung, Position, aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte).

Angaben zur eingereichten Präsentation

Bitte beantworten Sie die Fragen mit jeweils 2-3 Sätzen.
Geplanter Vortragstitel *
Welche Schlüsseltechnologie zur Biomasseverarbeitung wollen Sie präsentieren und welche Vorteile bietet diese? *
Inwiefern stellt diese Schlüsseltechnologie eine Innovation gegenüber bereits etablierten Verfahren dar? *
Anhand welchen konkreten Anwendungs- oder Forschungsbeispiels stellen Sie diese vor? Wie kann die Technologie in Bioraffinerien eingesetzt werden? *
Welche Art der Kooperationen streben Sie an? *
Ich bin damit einverstanden, dass meine eingereichten Präsentationsfolien im Anschluss der Veranstaltung auf der DBFZ-Website veröffentlicht werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Zustimmung vor der Veröffentlichung ganz oder teilweise widerrufen kann, indem ich eine E-Mail an Veranstaltungen@dbfz.de widerrufen sende.