Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Forschung für die Energie der Zukunft - DBFZ

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie auf neue Publikationen (Jahresbericht, DBFZ-Report) und interessante Entwicklungen am DBFZ sowie auf eine Reihe kommender Veranstaltungen hinweisen. Wir würden uns freuen, Sie auf dem einen oder anderen wissenschaftlichen Event des DBFZ oder unserer Kooperationspartner begrüßen zu dürfen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Webseite unter www.dbfz.de

Themen dieser Ausgabe:

  • DBFZ veröffentlicht den Jahresbericht 2014
  • DBFZ erhält den Preis "Klimabewusst mobil in Leipzig"
  • Girls‘ Day am DBFZ – Forschernachwuchs untersucht Biodiesel aus Kaffeesatz
  • DBFZ-Report Nr. 23 zu "Bioenergieregionen" erschienen
  • 6. Statuskonferenz "Energetische Biomassenutzung" - Call for Papers
  • DBFZ veranstaltet Side-Event "Thermally treated biofuels" auf der EUBC 2015
  • Ergebnistreffen Innovationsforum Hydrothermale Prozesse am 15./16. Juni in Leipzig
  • 9. Rostocker Bioenergieforum am 18./19. Juni in Rostock

    DBFZ veröffentlicht den Jahresbericht 2014

    Die Arbeit an neuen Forschungsvorhaben, fortschreitende Planungen der Baumaßnahmen auf dem DBFZ-Gelände, die Ausrichtung von Fachveranstaltungen, die Definition von Forschungsschwerpunkten und Dienstleistungen, neue Publikationen und vieles mehr: zahlreiche Themen bestimmten im Jahr 2014 die Arbeit am Deutschen Biomasseforschungszentrum in Leipzig. Nachzulesen sind diese im DBFZ-Jahresbericht 2014. [Download]

    DBFZ erhält den Preis "Klimabewusst mobil in Leipzig"

    Am 22. April 2015 wurde der Leipziger Agenda 21-Preis der Stadt Leipzig sowie verschiedener Stiftungen verliehen. Damit würdigen die Auslober besonderes Engagement für eine zukunftsfähige Entwicklung der Stadt Leipzig. Das DBFZ durfte den Preis "Klimabewusst mobil in Leipzig" aus den Händen des LVB-Chefs und in Gegenwart des Oberbürgermeisters für das DBFZ entgegennehmen. [Weitere Informationen]

    Girls‘ Day am DBFZ – Forschernachwuchs untersucht Biodiesel aus Kaffeesatz

    Im Rahmen der deutschlandweiten Veranstaltungsreihe "Girls‘ Day" öffnete das Deutsche Biomasseforschungszentrum am 23. April 2015 seine Pforten und Labore für den jungen weiblichen Forschernachwuchs. An der Veranstaltung unter dem Motto "Frauen forschen für die Zukunft - Wir fahren mit Biodiesel aus Kaffeesatz" nahmen insgesamt acht Schülerinnen der Klassenstufen 7-10 aus Leipzig und Umgebung teil.. [mehr lesen]

    DBFZ-Report Nr. 23 zu "Bioenergieregionen" erschienen

    Der DBFZ-Report Nr. 23 beschreibt die Ergebnisse der technisch-ökonomischen Begleitforschung zum Wettbewerb Bioenergie-Regionen. Der Wettbewerb wurde als dreijähriges Fördervorhaben des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz realisiert, bei dem das DBFZ u.a. die Bioenergieentwicklung in den Projektregionen analysiert hat. Ziel war es, die Projektregionen hinsichtlich der Bioenergienutzung zu evaluieren. [Download]

    6. Statuskonferenz "Energetische Biomassenutzung" - Call for Papers

    Unter dem Motto „Bioenergie – Mehr als eine sichere Reserve?!“ liegt der Fokus der 6. Statuskonferenz auf künftigen, optimierten Bioenergietechnologien, die zeigen sollen, dass die Bioenergie kein Auslaufmodell im Strom- und Wärmebereich ist. Sie sind aufgerufen für die Bioenergie-Foren am 12.11.2015 Kurzbeiträge (Abstracts) einzureichen. Ausgewählte Beiträge können als Vortrag oder Poster präsentiert werden. [Weitere Informationen]

    Kommende Veranstaltungen

    DBFZ veranstaltet Side-Event "Thermally treated biofuels" auf der EUBC 2015

    Im Festbrennstoffbereich steht neben der Technologieentwicklung die Homogenisierung der Brennstoffeigenschaften zur Effizenzsteigerung der Gesamtanlage im Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten. Der DBFZ-Sideevent "Thermally treated biofuels" im Rahmen der EUBC 2015 gibt einen Überblick zu den in Entwicklung befindlichen Konzepten und stellt erste Erfahrungen mit Verbrennungsversuchen ausgewählter Chargen vor. [Weitere Informationen]

    Ergebnistreffen Innovationsforum Hydrothermale Prozesse am 15./16. Juni in Leipzig

    Hydrothermale Prozesse (HTP) wandeln wasserreiche, biogene Reststoffe in flüssige, feste oder gasförmige Kohlenstoffträger um. Ihre weiterveredelten Produkte weisen ein weites Anwendungspotenzial für eine bio-basierte Wirtschaft auf. Ergebnisse und Informationen aus Marktstudien werden während des Ergebnistreffens am 15./16. Juni in Leipzig vorgetragen. Workshops bieten die Möglichkeiten zur themenspezifischen Vernetzung. [Weitere Informationen]

    9. Rostocker Bioenergieforum am 18./19. Juni in Rostock

    Unter dem Motto "Nachhaltige Bioenergie versus Kapitalrendite aus Bioenergie" findet am 18./19. Juni 2015 das 9. Rostocker Bioenergieforum an der Uni Rostock statt. Im Fokus stehen Konzepte, Forschungsarbeiten und technologische Entwicklungen zur Effizienzsteigerung und zur bedarfsgerechten Bioenergiebereitstellung, inklusive der Optimierung der Wärmenutzung von Bioenergieanlagen. [Anmeldung]


    Wir bedanken uns für Ihr Interesse, wünschen Ihnen einen schönen Sommer und verbleiben bis zum nächsten Mal!

    Kontakt:

    DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
    Torgauer Str. 116 
    D - 04347 Leipzig

    Paul Trainer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
    Telefon: +49 (0)341 2434-437 
    Telefax: +49 (0)341 2434-133 
    E-Mail: paul.trainer@dbfz.de
    Internet: www.dbfz.de




    Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
    Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.