Kontakt

Dr. Volker Lenz
Tel. 0341 2434-450
E-Mail

Tobias Ulbricht
Tel. 0341 2434-518
E-Mail

Downloads

Tagungsreader 9. Abscheider-Fachgespräch
Download
Abscheider-Broschüre
Download

9. Fachgespräch

"Partikelabscheider in häuslichen Feuerungen" am 21. März 2018 in Leipzig

Weitere Informationen

Richtlinien

Für den Bereich der Kleinfeuerungsanlagen ist die Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1. BImSchV) relevant. In ihr sind z.B. die geltenden Grenzwerte für Staubemissionen aus den Feuerungen enthalten.

1. BImSchV im Internet [LINK]

Verordnungen

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (LAI) als ein Arbeitsgremium der Umweltministerkonferenz erarbeitet Auslegungshinweise u.a. zur 1. BImSchV, um deren einheitliche Umsetzung in den Ländern zu sichern. Bezüglich der 1. BImSchV wurden im Bereich „Anlagenbezogener Immissionsschutz / Störfallvorsorge folgende Auslegungshinweise gegeben:

Vollzug der Novelle der 1. BImSchV; Auslegungsfragen zur Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (Stand 05.08.2011) [DOWNLOAD]

Erweiterung der Auslegungsfragen zur Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen - 1. BImSchV (Stand 06.09.2013) [DOWNLOAD]

Normen

Folgende VDI-Richtlinien sind für Staubabscheider relevant:

VDI 3670Abgasreinigung - Nachgeschaltete Staubminderungseinrichtungen für Kleinfeuerungsanlagen für feste Brennstoffe
VDI 3676
Massenkraftabscheider
VDI 3677Filternde Abscheider – Oberflächenfilter
VDI 3678Elektrofilter - Prozessgas- und Abgasreinigung

Folgende DIN-Normen wurden für Staubabscheider in Kleinfeuerungsanlagen erarbeitet:

DIN SPEC 33999Emissionsminderung - Kleine und mittlere Feuerungsanlagen (gemäß 1. BImSchV) – Prüfverfahren zur Ermittlung der Wirksamkeit von nachgeschalteten Staubminderungseinrichtungen

Diese Richtlinien und Normen können über den Beuth-Verlag bezogen werden.