Timeline

Deadline Beitragseinreichung:
16.07.2014

Information über Beitragsannahme:
08.08.2014

Deadline Anmeldung:
05.09.2014

Fachtagung:
10.09.2014

Aktuelles

Zur Beitragseinreichung benutzen Sie bitte dieses Formular.

Programm 2014

<b> 8:00</b> <b>Registrierung und Empfang</b>
<b> 8:45</b> <b>Begrüßung</b><br />Dr. Stefan Rönsch (DBFZ)
<b> 9:00</b> <b>Optimierung der Diffusion in porösen Katalysatorschichten am Beispiel der Fischer-Tropsch-Synthese</b><br />Prof. Robert Güttel (TU Clausthal)
<b> 9:30</b> <b>Dynamische Simulation der Dampfbereitstellung aus Abwärme eines Methanisierungsreaktors</b><br />Dr. Jens Schneider (DBFZ)
<b>10:00</b> <b>Kaffeepause</b>
<b>10:30</b> <b>Numerische Simulation eines biomassegefeuerten Kraftwerkskessels zur Abbildung von Verschlackung</b><br />Thomas Plankenbühler (Universität Erlangen-Nürnberg)
<b>11:00</b> <b>Numerische Auslegung und CFD-Simulation einer Anlage zur Nutzung biogener Energieträger in Brennstoffzellen</b><br />Dr. Wolfram Heineken (Fraunhofer IFF)
<b>11:30</b> <b>Siemens Flugstromvergaser - Simulation der Abtrennung von Restflugasche im Rohgas am Beispiel einer Tauchquenchung</b><br />Dr. Achim Moser (Siemens) und Damian Pieloth (TU Dortmund)
<b>12:00</b> <b>Mittagspause und Technikumsrundgang</b>
<b>13:30</b> <b>Bilanzierung und Optimierung des Zweibett-Wirbelschicht-Dampfvergasers Oberwart mit IPSEpro</b><br />Dr. Veronika Wilk (Technische Universität Wien)
<b>14:00</b> <b>Prozesssimulation zur Optimierung von Biomasseheizkraftwerken mittels Regenerativer Externer Überhitzung</b><br />Samir Binder (Fraunhofer UMSICHT)
<b>14:30</b> <b>Effizienzsteigerung biomassebefeuerter KWK-Anlagen</b><br />Rafal Strzalka (Hochschule für Technik Stuttgart)
<b>15:00</b> <b>Kaffepause</b>
<b>15:30</b> <b>Graphenbasierte Modellierung und Optimierung von Energieprozessen anhand einer Mikrogasturbine</b><br />Marijke de Graaff (EnBW)
<b>16:00</b> <b>Echtzeitsimulation des Naturzuges für Prüfstandsmessungen</b><br />Dennis Krüger (DBFZ)
<b>16:30</b> <b>Schlusswort und Verabschiedung</b><br />Dr. Stefan Rönsch (DBFZ)