Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Forschung für die Energie der Zukunft - DBFZ

Sehr geehrter Abonnent,

Bundesministerin Ilse Aigner hat am 6. Juli 2012 in Leipzig die neue Forschungsbiogasanlage des DBFZ feierlich in Betrieb genommen. Mehr dazu, weitere Informationen und Wissenswertes sowie einen kurzen Ausblick auf interessante Veranstaltungen finden Sie in unserem aktuellen Newsletter. Weitere aktuelle Informationen bekommen Sie auch auf unserer Homepage unter www.dbfz.de

Themen dieser Ausgabe:

  • EEG-Monitoringbericht als DBFZ-Report Nr. 12 verfügbar
  • Bundesministerin Ilse Aligner eröffnet Forschungsbiogasanlage
  • Projektwebsite zum EU-Vorhaben "SECTOR" ist online
  • MixBioPells-Vorhaben: Handbuch für Initiatoren verfügbar
  • Grüne Kohle aus biogenen Reststoffen - Start des Hallenser Demovorhabens
  • Neuer Prüfstand zur Methansynthese am DBFZ
  • 2. VDI-Konferenz "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen"
  • Herbstjahrgang der Biogas-Fachgespräche beginnt am 14. November
  • Rückblick VDI-Konferenz "Biogas – Aufbereitung und Einspeisung"

EEG-Monitoringbericht als DBFZ-Report Nr. 12 verfügbar

Seit Inkrafttreten des novellierten EEG am 1. August 2004 verfolgt das Bundesumweltministerium die Stromerzeugung aus Biomasse im Rahmen von Monitoring-Projekten. Der den nun vorliegende Endbericht enthält eine Fülle von detaillierten Informationen zur Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse und stellt die Marktentwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse für die Berichtsperiode 2009-2011 zum EEG 2009 zusammenfassend dar. [Download]

Bundesministerin Ilse Aligner eröffnet Forschungsbiogasanlage

Nach knapp einem Jahr Bauzeit hat Bundesministerin Ilse Aigner am 6. Juli 2012 in Leipzig im Beisein des ersten Bürgermeisters der Stadt Leipzig, Andreas Müller, und Dr. Fritz Jaeckel (Sächsisches Staatsministerium) die neue Forschungsbiogasanlage des DBFZ feierlich in Betrieb genommen. Die Wissenschaftler können mit der neuen Anlage Versuche, die sie bisher nur im Labor durchführen konnten, nun auch in der Praxis testen. [mehr lesen]

Projektwebsite zum EU-Vorhaben "SECTOR" ist online

Das europäische Forschungsvorhaben "SECTOR" stellt mit einer Laufzeit von 42 Monaten und einem Konsortium von insgesamt 21 Partnern aus Industrie und Wissenschaft eines der umfangreichsten Europäischen Forschungsprojekte unter der Leitung des DBFZ dar. Die englischsprachige Webseite des Projekts ist ab sofort erreichbar und wird in den kommenden Monaten inhaltlich sukzessive ausgebaut. [www.sector-project.eu]

MixBioPells-Vorhaben: Handbuch für Initiatoren verfügbar

Im Rahmen des nun beendeten EU Projektes „MixBioPells“ wurden Hindernisse und Antriebsfaktoren zur energetischen Nutzung alternativer Biomasseressourcen in kleinen und mittleren Feuerungsanlagen sowie in Heizkraftwerken untersucht.
Initiatoren von Bioenergieprojekten können im „Handbuch für Initiatoren“, das in sieben Sprachen zur Verfügung steht, hilfreiche Informationen zur Herstellung und Verbrennung alternativer und gemischter Biomassepellets finden. [Download]

Grüne Kohle aus biogenen Reststoffen - Start des Hallenser Demovorhabens

Das DBFZ unterstützt und begleitet die erste Anlage zur Herstellung von hochwertigen Brennstoffen aus Bioabfällen durch Hydrothermale Carbonisierung (HTC) im Demonstrationsmaßstab. Diese wird von der Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH auf dem Gelände der Deponie  Halle-Lochau errichtet. Zum 19.07.2012 wurden die Lieferverträge mit dem Fränkischen Anlagenentwickler Artec Biotechnologie GmbH unterzeichnet. [Zur Presseinformation]

Neuer Prüfstand zur Methansynthese am DBFZ

Seit April 2012 verfügt das Deutsche Biomasseforschungszentrum über einen eigenen Prüfstand zur Methansynthese. Mit dem neuen Prüfstand soll  die Methanisierung, d.h. die Erzeugung von synthetischem Erdgas (SNG, Synthetic Natural Gas) aus Wasserstoff und Kohlenmonoxid im Anschluss an die Biomassevergasung untersucht werden.  [mehr lesen]

Kommende Veranstaltungen

Herbstjahrgang der Biogas-Fachgespräche beginnt am 14. November

Mit dem Thema "Stand und Perspektiven der sächsischen Biogasbranche" startet das DBFZ am 14. November 2012 in den nunmehr elften Jahrgang der Leipziger Biogas-Fachgespräche. Die Veranstaltungsreihe existiert seit 2001 und richtet sich an alle Personen und Institutionen, die sich mit der Bereitstellung und Nutzung von Biogas im weiteren Sinne beschäftigen. Die Fachgespräche finden am  DBFZ in der Torgauer Straße 116, 04347 Leipzig, statt. [Weitere Informationen]

Vergangene Veranstaltungen

Rückblick VDI-Konferenz "Biogas – Aufbereitung und Einspeisung"

In Zusammenarbeit von DBFZ, VDI, dem Fraunhofer IWES und dem Ecologic Institut fand vom 27. bis 28. Juni 2012 die zweite VDI-Konferenz zum Thema „Biogas – Aufbereitung und Einspeisung“ in Frankfurt am Main statt. Das Deutsche Biomasseforschungszentrum war mit Dipl.-Ing. Johan Grope als Referent und Moderator vertreten, die Konferenzleitung hatte Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin. [Rückblick lesen]

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen Ihnen alles Gute bis zum nächsten Mal!

Kontakt:

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Torgauer Str. 116 
D - 04347 Leipzig

Antje Sauerland (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: +49 (0)341 2434-119 
Telefax: +49 (0)341 2434-133 
E-Mail: antje.sauerland(at)dbfz.de
Internet: www.dbfz.de



Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.