Timeline

Deadline Beitragseinreichung:
16.07.2014

Information über Beitragsannahme:
08.08.2014

Deadline Anmeldung:
05.09.2014

Fachtagung:
10.09.2014

Aktuelles

Zur Beitragseinreichung benutzen Sie bitte dieses Formular.

Hintergrund und Ziel der Fachtagung

Im Bereich der Energietechnik kommt der Simulation von Prozessen eine herausragende Bedeutung zu. Dabei steht die Berechnung von Massen- und Energieströmen zur Anlagenplanung, -bewertung und -optimierung im Vordergrund. Bei der Simulation von energietechnischen Prozessen mit Hilfe von Programmen wie zum Beispiel Aspen, MATLAB u. a. stoßen Anwender und Entwickler jedoch immer wieder auf methodische Probleme. Der Umgang mit diesen Problemen soll in der Fachtagung an ausgewählten Beispielen diskutiert werden. 

Vor diesem Hintergrund veranstaltet das DBFZ am 10.09.2014 einen ganztägige Fachtagung zum Thema "Prozesssimulation in der Energietechnik". Im Rahmen der Veranstaltung sollen aktuelle Arbeiten sowie neue Methoden im Bereich der Prozesssimulation vorgestellt, Problemfelder diskutiert und der wissenschaftlichen Austausch zwischen verschiedenen Forschungseinrichtungen und Unternehmen angeregt werden.

Themenschwerpunkte

In der Fachtagung können folgende Themenschwerpunkte vorgestellt und diskutiert werden:

  • Modellierung von thermochemischen und biochemischen Energieanlagen
  • Energie- und Exergieanalysen mit Hilfe von Fließschemasimulationen
  • Dynamische Prozesssimulation
  • CFD-Simulation
  • Methodikentwicklungen

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie, die sich mit der Entwicklung und Anwendung von Prozesssimulationsprogrammen in der Energietechnik beschäftigen.