Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Forschung für die Energie der Zukunft - DBFZ

Sehr geehrter Abonnent,,

Wir freuen uns, Ihnen mit Beginn der Weihnachtszeit den dritten elektronischen Newsletter des Deutschen BiomasseForschungsZentrums (DBFZ) zu übermitteln. In diesem Newsletter möchten wir Sie über interessante Nachrichten, Events und neue Entwicklungen  aus unserem Forschungszentrum unterrichten. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.dbfz.de

Themen dieser Ausgabe:

  • Das DBFZ gehört zu den 25 Gründungsmitgliedern der aireg-Initiative
  • International Biomass Conference 2012 - Call for Papers / Call for Posters
  • Fragebogen für Biogasanlagenbetreiber
  • DBFZ-Strategieworkshop mit Unternehmen der Bioenergiebranche
  • Jetzt für das Leipziger Biogas-Fachgespräch am 7. Dezember anmelden
  • Waste to Liquid - "BioprocDB" geht online
  • Vergangene Veranstaltungen: Nachlese

Das DBFZ gehört zu den 25 Gründungsmitgliedern der aireg-Initiative

Mit dem Ziel, den Einsatz von regenerativen Energien im Flugverkehr zu fördern und eine fundierte Grundlage für die politische Entscheidungsfindung bei der Einführung klimafreundlicher Flugkraftstoffe zu schaffen, haben in Berlin namhafte Unternehmen aus dem Luftfahrtsektor, Kraftstoffproduzenten sowie zahlreiche Forschungsinstitute die "Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany e.V." ins Leben gerufen. Das DBFZ gehört zu den Gründungsmitgliedern. [mehr lesen]

International Biomass Conference 2012 - Call for Papers / Call for Posters

Unter dem Titel "Demand Driven Electricity supply from Biomass" veranstaltet das DBFZ in Zusammenarbeit mit der IZES gGmbH (Institut für ZukunftsEnergieSysteme) am 24./25. April 2012 die englischsprachige "International Biomass Conference" IBC 2012 in Leipzig. Abstracts und Poster können ab sofort über die Veranstaltungswebsite unter www.ibc-leipzig.de eingereicht werden.

Fragebogen für Biogasanlagenbetreiber

Die Stromerzeugung aus Biomasse wird durch das EEG (Erneuerbare-Energie-Gesetz) gefördert. Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) wird die Anwendung des Gesetzes durch das DBFZ wissenschaftlich untersucht. Im Rahmen der wissenschaftlichen Untersuchung führt das DBFZ auch in diesem Jahr wieder eine Betreiberbefragung durch. Für Ihre Teilnahme wären wir Ihnen dankbar. [zum Online-Fragebogen]

DBFZ-Strategieworkshop mit Unternehmen der Bioenergiebranche

Mit dem DBFZ-Strategieworkshop sollen konkrete Schritte zur Schaffung eines kreativen und wirtschaftlich starken Bioenergienetzwerkes im Umfeld des DBFZ geschaffen werden. Das Netzwerk soll dem Informationsaustausch und der Entwicklung gemeinsamer Projekte dienen. Grundlage ist der Zugang zu Wissen und Forschungskapazitäten des DBFZ sowie die gezielte Zusammenbringung der Kompetenzen der Unternehmen. [mehr lesen]

Jetzt für das Leipziger Biogas-Fachgespräch am 7. Dezember anmelden

Ziel der Leipziger Biogas-Fachgespräche ist es, ein Forum zu schaffen, in dem die Chancen, aber auch die Grenzen der Energiegewinnung aus Biogas analysiert und diskutiert werden. Es kommen Referenten aus der Region und externe Referenten zu besonders interessanten Fragestellungen zu Wort, damit hier ein Branchennetzwerk entsteht und der Informationsfluss nachhaltig verbessert wird. Das nächste Fachgespräch findet am 7. Dezember 2011 statt [Jetzt anmelden]

Waste to Liquid - "BioprocDB" geht online

Das DBFZ hat in einem gemeinsamen Projekt mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) die Datenbank "BioprocDB" veröffentlicht (FKZ: 03KB010). In der Datenbank werden möglichst viele Biomasse-Arten, die im Schnell­pyrolyse­ver­fahren bisher verarbeitet wurden, gesammelt. Im Interview erklärt Michael Kröger vom DBFZ die Funktionsweise der Datenbank "BioprocDB" (Biomass processing Database) [mehr lesen]

Vergangene Veranstaltungen: Nachlese

Ãœber 200 Teilnehmer beim 3. Statuskolloquium in Potsdam

Auf dem nunmehr 3. Statuskolloquium des BMU-Förderprogramms
"Energetische Biomassenutzung" trafen sich am 8./9. November 2011 in
Potsdam über 200 Fachleute, die sich mit einer sicheren, effizienten und nachhaltigen Energieversorgung aus Biomasse beschäftigen. Abgeschlossene Vorhaben präsentierten ihre Ergebnisse, laufende Projekte informierten über Netzwerke und Strategieentwicklungen. [mehr lesen]

Das DBFZ war Mitveranstalter der 8. Biogastagung in Dresden

"Biogas aus Abfällen und Reststoffen" lautete das Thema der 8. Biogastagung in Dresden. Themen waren die anaerobe Vorbehandlung vor allem der abfallwirtschaftlichen Substrate, die Effizienzsteigerung und die Emissionskontrolle von Biogasanlagen. Die Veranstaltung wurde von der TU Dresden, dem DBFZ, der BTU Cottbus und der Universität Rostock organisiert. Der Tagungsband ist über die Konferenz-Website zu beziehen. [mehr lesen]

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2012!

Kontakt:

DBFZ - Deutsches BiomasseForschungsZentrum gemeinnützige GmbH
Torgauer Str. 116
D - 04347 Leipzig

Antje Sauerland (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: +49 (0)341 2434-119
Telefax: +49 (0)341 2434-133
E-Mail: antje.sauerland(at)dbfz.de
Internet: www.dbfz.de



Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.