Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Forschung für die Energie der Zukunft - DBFZ

Sehr geehrter Abonnent,

Wir freuen uns, Ihnen hiermit den ersten elektronischen Newsletter des Deutschen BiomasseForschungsZentrums (DBFZ) zu übermitteln. In diesem Newsletter möchten wir Sie von nun an regelmäßig über interessante Nachrichten und Entwicklungen  aus unserem Forschungszentrum unterrichten. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.dbfz.de

Themen dieser Ausgabe:

  • Innovationskoordinator Romann Glowacki vereinfacht Kooperationseinstieg
  • DBFZ Schriftenreihe: neue Publikationen im Netz verfügbar
  • Projektvorstellung: "Smart Thermal Storage - STES"
  • DBFZ Veranstaltungs-Highlights im 2. Halbjahr 2011

Innovationskoordinator Romann Glowacki vereinfacht Kooperationseinstieg

Im November 2010 hat Herr Romann Glowacki über die Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer seine Tätigkeit als Innovationskoordinator am DBFZ aufgenommen. Er ist Ansprechpartner für alle Fragen der Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis und unterstützt interessierte Unternehmen bei der Kontaktaufnahme und dem Kooperationseinstieg mit unserem Forschungsinstitut. [mehr lesen]

DBFZ Schriftenreihe: neue Publikationen im Netz verfügbar

Eine Vielzahl wissenschaftlicher Arbeiten wird vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum kontinuierlich publiziert und auf der Homepage des DBFZ kostenlos zur Verfügung gestellt. Neben den aktuellen und vergangenen Jahresberichten, Flyern und Broschüren stellt vor allem die Reihe der "DBFZ-Reports" eine wichtige Quelle für Wissenschaftler und die interessierte Öffentlichkeit dar [zu den Publikationen]

Projektvorstellung: "Smart Thermal Storage - STES"

Im Projekt "Smart Thermal Energy Storage - STES" wird ein selbstlernendes Simulations- und Steuerungssystem für Kombisysteme, bestehend aus Holzpelletfeuerung und solarthermischer Anlage, entwickelt, das die wesentlichen Komponenten der Nutzwärmebereitstellung eines Gebäudes dynamisch an das individuelle Verbraucherverhalten anpassen soll. [mehr lesen]

DBFZ Veranstaltungs-Highlights im 2. Halbjahr 2011

Abschlusstagung des Forschungsprojektes "Landwirtschaftliche Reststoffe zur Bioenergiebereitstellung" am 31.08.2011 in Berlin

Am 31.08.2011 werden die Ergebnisse des Verbundvorhabens "Basisinformationen für eine nachhaltige Nutzung landwirtschaftlicher Reststoffe zur Bioenergiebereitstellung" in Berlin präsentiert. Die Abschlusstagung "Nachhaltige Nutzung landwirtschaftlicher Reststoffe zur Bioenergiebereitstellung" am 31.08.2011 in Berlin wird im Rahmen des BMU-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung" veranstaltet. [mehr lesen]

Workshop Wärme aus Holz am 3. und 4. September in Manchester

Um das Thema der Feinstaubemissionen aus Holzfeuerungen auf Basis aktueller Forschungsergebnisse zu diskutieren, organisiert das DBFZ in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) den Workshop "Aerosols from domestic biomass heating, characterisation and toxicity - critical pathways towards sustainability of biomass based heating". Der Workshop findet am 3. und 4. September in Manchester statt. [mehr lesen]

I. International Conference on Biogas Microbiology vom 14.-16. September 2011

Die internationale Konferenz, die vom DBFZ gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) organisiert wird, findet vom 14. bis zum 16. September 2011 in Leipzig statt. Ziel ist es, zusammen mit hochrangigen internationalen Experten aus dem Themengebiet der anaeroben Vergärung über den Stand der Forschung im Sektor der mikrobiellen Prozesse, die hinter der Biogasproduktion stehen, zu diskutieren. [mehr lesen]

2. Sächsisches Miscanthus Fachgespräch am 29. September 2011

Im Rahmen des Sächsischen Miscanthus-Fachgespräches werden aktuelle Aktivitäten und Möglichkeiten im Bereich der stofflichen Verarbeitung und energetischen Nutzung von Miscanthus vorgestellt und zur Diskussion gestellt. Dabei dient die Veranstaltung dem Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.. Das 2. Sächsische Miscanthus-Fachgespräch findet am 29. September 2011 am DBFZ statt. [Veranstaltungsflyer]

Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal!

Kontakt:

DBFZ - Deutsches BiomasseForschungsZentrum gGmbH
Torgauer Str. 116
D - 04347 Leipzig

Antje Sauerland (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: +49 (0)341 2434-119
Telefax: +49 (0)341 2434-133
E-Mail: antje.sauerland(at)dbfz.de
Internet: www.dbfz.de



Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.