Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Smart Bioenergy - Innovationen für eine nachhaltige Zukunft

Sehr geehrte Damen und Herren,

große Events werfen ihre Schatten voraus: wir freuen uns, Sie mit diesem Newsletter insbesondere auf unsere DBFZ Jahrestagung, das 4. HTP-Fachforum "Hydrothermale Prozesse" sowie das 1. Deutsche Doktorandenkolloquium Bioenergie am 19.-21. September 2018 hinweisen zu dürfen. Die Programme und die Möglichkeit zur Anmeldung sind online, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Desweiteren informieren wir Sie u.a. wieder über wichtige Besuche, neue Projekte und die neue Datenschutzgrundverodnung. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf der Webseite des DBFZ unter www.dbfz.de sowie über twitter.com/dbfz_de.

Themen dieser Ausgabe: 

  • Ostbeauftragter der Bundesregierung besucht das DBFZ
  • DBFZ skizziert Vorschläge für das Ausschreibungsdesign im EEG 2017
  • Neues Forschungsvorhaben: Competitive Insect Products (CIP)
  • Special Issue “Hydrothermal Technology in Biomass Utilization & Conversion”
  • EU-DSGVO: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!
  • DBFZ Jahrestagung: Das Programm ist online - jetzt zum Frühbucherrabatt anmelden!
  • 4. Fachforum "Hydrothermale Prozesse" - Jetzt anmelden!
  • 1. Deutsches Doktorandenkolloquium Bioenergie: Jetzt anmelden!

        Ostbeauftragter der Bundesrgierung besucht das DBFZ

        Der Ostbeauftragte der Bundesregierung besucht das Deutsche Biomasseforschungszentrum

        Im Juni 2018 hat der Beauftrage der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, MdB Christian Hirte, das DBFZ besucht. Der parlamentarische Staatssekretär zeigte sich besonders an den Forschungs-schwerpunkten sowie den wissenschaftlichen Ausgründungen und ihrer Bedeutung für Leipzig, Sachsen und die neuen Bundesländer interessiert. Begleitet wurde Christian Hirte u.a. vom Abgeordneten Jens Lehmann. [mehr lesen]

        DBFZ skizziert Vorschläge für das Ausschreibungsdesign im EEG 2017

        DBFZ skizziert Vorschläge für das Ausschreibungsdesign im EEG 2017

        Mit der aktuellen des EEG wurde die Förderung von erneuerbaren Energieträgern auf ein Ausschreibungsverfahren umgestellt. Obwohl das Volumen in der ersten Ausschreibungsrunde nicht ausgeschöpft wurde, lassen sich dennoch konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Ausschreibungsdesigns ableiten. In einer Stellungnahme hat das DBFZ Änderungsvorschläge skizziert, die auch Vorschläge von Verbänden aus der Bioenergiebranche berücksichtigen. [mehr lesen]

        Neues Forschungsvorhaben: Competitive Insect Products (CIP)

        Neues Forschungsvorhaben: Competitive Insect Products (CIP)

        Insektenbiomasse besteht aus Proteinen und Fetten, die neben dem Einsatz als Futtermittel für Nutztiere oder Haustiere zahlreichen Verwertungspfaden zugeführt werden kann. Für die Herstellung bio-basierter Olefine auf Insektenbasis lassen sich unterschiedliche Biomassen und Reststoffe verwerten. So wird der Einsatz fossiler Ressourcen und hochwertiger Pflanzenöle vermieden und es können hochwertige, bio-basierte Alternativprodukte hergestellt werden. [mehr lesen]

        Special Issue “Hydrothermal Technology in Biomass Utilization & Conversion”

        Special Issue “Hydrothermal Technology in Biomass Utilization & Conversion”

        Energies ist eine Open-Access-Zeitschrift für Themen der Forschung, Technologieentwicklung, Ingenieurwesen, Politik und Management und wird vom MDPI online veröffentlicht.  Eine Sonderausgabe zielt darauf ab, innovative Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der hydrothermalen Prozesse zu sammeln. Autoren sind aufgerufen, Beiträge einzureichen, um die Lücken zwischen Forschung, Entwicklung und Implementierung zu schließen. [mehr lesen]

        EU-DSGVO: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

        EU-DSGVO: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Foto: Pixabay

        Seit dem 25. Mai 2018 ist die europaweit geltende Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Anmeldedaten für diesen Newsletter ausschließlich zum Versenden dieser Informationsmail verwendet werden. Sollten Sie Rückfragen zum Thema haben, senden Sie uns gerne eine Mail an datenschutz@dbfz.de

        Kommende Veranstaltungen

        DBFZ Jahrestagung: das Programm ist online - jetzt zum Frühbucherrabatt anmelden!

        DBFZ-Jahrestagung: Das Programm ist online - jetzt zum Frühbucherrabatt anmelden!

        Die diesjährige DBFZ Jahrestagung steht unter dem Motto "Energie & Stoffe aus Biomasse: Konkurrenten oder Partner?" und findet am 19. und 20. September 2018 im Veranstaltungszentrum "Salles de Pologne" in Leipzig statt. Begleitend werden vom DBFZ auch das Fachforum zu Hydrothermalen Prozessen, zwei Workshops sowie das 1. Doktorandenkolloquium Bioenergie ausgerichtet. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung ist jetzt online [mehr lesen]

        4. Fachforum "Hydrothermale Prozesse" - Jetzt anmelden!

        4. Fachforum "Hydrothermale Prozesse" - Jetzt anmelden!

        Das nunmehr 4. HTP-Fachforum "Hydrothermale Prozesse zur stofflichen und energetischen Wertschöpfung", findet am 19./20. September zeitgleich mit der DBFZ-Jahrestagung in Leipzig statt. Im Mittelpunkt des Forums steht die gesamte Wertschöpfungskette der hydrothermalen Umwandlung, angefangen bei den Ausgangsstoffen, über die Prozesse und deren technologische Umsetzung, bis hin zu den Produkten und den jeweils damit verbundenen Rand- und Rahmenbedingungen. [mehr lesen]

        1. Deutsches Doktorandenkolloquium Bioenergie: Jetzt anmelden!

        1. Deutsches Doktorandenkolloquium Bioenergie: Jetzt anmelden!

        Bioenergie ist eine vielseitige Energiequelle, die für die Umsetzung der Klimaschutzziele unverzichtbar ist. Die Forschung dazu ist bereits jetzt vielfältig und hochkarätig und damit bedeutsam für die Energiewende. Um Wissens- und Entscheidungsträger von morgen bereits heute zusammenzubringen sowie die Vernetzung der wissenschaftlichen Institutionen zu verbessern, wird erstmals das deutschlandweite Doktorandenkolloquium Bioenergie veranstaltet. [mehr lesen]


        Wir bedanken uns für Ihr Interesse und verbleiben bis zum nächsten Mal!

        Kontakt:

        DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
        Torgauer Str. 116 
        D - 04347 Leipzig

        Paul Trainer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
        Telefon: +49 (0)341 2434-437 
        Telefax: +49 (0)341 2434-133 
        E-Mail: paul.trainer@dbfz.de
        Internet: www.dbfz.de




        Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
        Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.