Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Smart Bioenergy - Innovationen für eine nachhaltige Zukunft

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie über neue Veröffentlichungen, vergangene und kommende Veranstaltungen, unsere Grundsteinlegung für den Neubau eines großen Technikums und eines Verwaltungsgebäudes sowie über ein neues Tool zur Information über Biomassepotenziale hinweisen. Nach unserer erfolgreichen DBFZ-Jahrestagung stehen bereits verschiedene Termine für kommende Veranstaltungen fest, zu denen wir Sie schon jetzt gerne einladen. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen sowie das Anmeldeformular für unseren Event-Newsletter finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf der Webseite des DBFZ unter: www.dbfz.de.

Themen dieser Ausgabe:

  • DBFZ legt den Grundstein für umfangreiche bauliche Maßnahmen
  • AG Wärmemarkt 2.0: Aufruf Statement-Papier
  • Biomassepotenziale: Bioenergie-Atlas ist online
  • Neue Veröffentlichungen: DBFZ Reports
  • DBFZ-Jahrestagung 2016 erfolgreich beendet: Tagungsband und Fotos online
  • Leipziger Fachgespräch Feste Biomasse "Qualitätshackschnitzel" | 27.9.2016
  • ENERGY SAXONY SUMMIT in Dresden | 27.09.2016
  • Gründungen aus der Wissenschaft - Förderprogramme & Praxisbeispiele | 11.10.2016

      DBFZ legt den Grundstein für umfangreiche bauliche Maßnahmen

      In einem offiziellen Akt wurde am 31. August 2016 im Beisein des Bundesministers Christian Schmidt und des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich der Grundstein für den Neubau einer großen Technikumshalle, eines Büro- und Veranstaltungsgebäudes sowie umfangreicher Außenarbeiten auf dem Gelände des DBFZ gelegt. Mit dem symbolischen Akt gehen die Planungsmaßnahmen für den Neubau in die konkrete Bauphase. [mehr lesen]

      AG Wärmemarkt 2.0: Aufruf Statement-Papier

      Iim Rahmen der neu gegründeten Arbeitsgruppe "Wärmewende 2.0" des BMWi-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung" ist geplant, ein Statement-Papier zum Thema: "BioWärmeUpgrade (BioWUp) - Chancen und Potenziale einer effektiveren und effizienteren Nutzung von Biomasse im Wärmebereich" zu erstellen. Sie sind aufgerufen, sich hier mit Ihrem Wissen und Ihrem Engagement für die Sache einzubringen. [mehr lesen]

      Biomassepotenziale: Bioenergie-Atlas ist online

      Mit dem neu entwickelten Bioenergie-Atlas hat das DBFZ eine leistungsstarke und intuitiv bedienbare Webanwendung zur Ermittlung von nationalen Biomassepotenzialen entwickelt. Mit dem Tool lassen sich technische Biomassepotenziale in t TS und installierte Leistung von Bioenergieanlagen in kW ganz individuell und regional zusammenstellen und z.T. auch direkt downloaden. Das Informationsangebot wird kontinuierlich ausgebaut. [Bioenergie-Atlas]

      Neue Veröffentlichungen: DBFZ Reports

      Zahlreiche neue Veröffentlichungen im Rahmen der DBFZ-Schriftenreihe konnten in den letzten Wochen veröffentlicht werden. So sind u.a. neue DBFZ Reports zu den Themen "Monitoring Biokarftstoffsektor" (3. Auflage), "Bewertung von Biomasse-zu-Methan-Konversionsprozessen" sowie zum Thema "Neuartiger emissionsarmer Kaminofen" erschienen. Alle Reports stehen kostenfrei zur Verfügung und können auch als Printversion bezogen werden. [Publikationen]

      Veranstaltungen

      DBFZ-Jahrestagung 2016 erfolgreich beendet: Tagungsband und Fotos online

      Mit rund 200 Teilnehmern fand am 8./9. September 2016 die DBFZ-Jahrestagung zum Thema "Smart Bioenergy – Wie sieht die Zukunft der Bioenergie aus?" in Leipzig statt. Begleitend wurde auch das Fachforum zu Hydrothermalen Prozessen sowie der zweite internationale Workshop zu Computational Fluid Dynamics (CFD-Workshop) ausgerichtet. Den Tagungsband sowie Impressionen zur Jahrestagung finden Sie auf der Konferenzwebseite [mehr lesen]

      Leipziger Fachgespräch Feste Biomasse "Qualitätshackschnitzel" | 27.9.2016

      Die Nutzung von Holzhackschnitzeln in Zentralheizungen oder Heizkraftwerken bietet viele Vorteile gegenüber konventionellen Anlagen. Hackschnitzel im höheren Qualitätssegment verbessern die Lagerfähigkeit sowie die Energiedichte und wirken sich positiv auf die Betriebsweise und das Emissionsverhalten der Feuerungsanlage aus. Das Fachgespräch Feste Biomasse diskutiert am 27.09.2016 zum Thema "Qualitätshackschnitzel" [mehr lesen]

      ENERGY SAXONY SUMMIT in Dresden | 27.09.2016

      Auf dem diesjährigen ENERGY SAXONY SUMMIT zum Thema "ENERGIEVERSORGUNG DER ZUKUNFT -  digital, flexibel, klimaneutral" werden am 27. September 2016 in Dresden innovative Ansätze vorgestellt, mit denen dieser Wandel in der Energiebranche aktiv mitgestaltet werden kann. Der ENERGY SAXONY SUMMIT ist der zentrale Treffpunkt der Akteure der sächsischen Energiebranche. Das DBFZ ist als Partner vertreten. [mehr lesen]

      Gründungen aus der Wissenschaft - Förderprogramme & Praxisbeispiele | 11.10.2016

      Ziel der Veranstaltung "Gründungen aus der Wissenschaft - Förderprogramme & Praxisbeispiele" ist es, über Fördermöglichkeiten im Rahmen des Programms EXIST vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Programme der Sächsischen Aufbaubank (SAB) zu informieren, mit erfolgreichen (Aus-)Gründern ins Gespräch zu kommen sowie eine Initialberatung durch SMILE anzubieten. [mehr lesen]


      Wir bedanken uns für Ihr Interesse und verbleiben bis zum nächsten Mal!

      Kontakt:

      DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
      Torgauer Str. 116 
      D - 04347 Leipzig

      Paul Trainer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
      Telefon: +49 (0)341 2434-437 
      Telefax: +49 (0)341 2434-133 
      E-Mail: paul.trainer@dbfz.de
      Internet: www.dbfz.de




      Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
      Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.