Veranstaltungsprogramm

Dienstag, 27.September 2022

Kursiv geschriebene Programmpunkte werden auf englisch gehalten. Eine deutsche Simultanübersetzung ist verfügbar.

9:30 - 10:30 Uhr

Anreise
Führungen über das DBFZ Gelände
Begrüßungskaffee

10:30 - 12:30 Uhr

Eröffnung

 

Grußwort
N.N. (DBFZ)

 

Vom Labor zur großtechnischen hydrothermalen Verflüssigung; aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten
Prof. Dr. Patrick Biller (Aarhus University)

 

Etische Bewertung von Energie aus Biomasse
Dr. Stephan Schleissing (LMU München)

 

Plenardiskussion
Moderation: Dr. Marco Klemm (DBFZ)

12:30 - 13:30 Uhr

Mittagessen

13:30 - 14:30 Uhr

Poster Kurzpräsentationen
Moderation: Hendrik Etzold (DBFZ)

14:30 - 15:50 Uhr

Session I: HTL I
Moderation: Jakob Köchermann (DBFZ)

 

Herstellung von Hydroxymethylfurfural (HMF) aus Biomasse in einer On-Farm-Bioraffinerie
Katarzyna Swiatek (Universität Hohenheim)

 

Hydrothermale Verflüssigung von Abfallbiomasse: ein ganzheitlicher Ansatz für verschiedene Einsatzstoffe
Christian Klüpfel (DBFZ)

 

Direkte hydrothermale Verflüssigung (HTL) von Schwarzlauge
Maximilian Wörner (KIT)

 

Umwandlung von PET-Abfällen in aromatenreiche Biocrudes durch katalytische Verflüssigung
Aisha Matayeva (Universität Aarhus)

15:50 - 16:15 Uhr

Kaffeepause

16:15 - 17:55 Uhr

Session II: Nährstoffe, HTP und Biogas
Moderation: Dr. Benjamin Herklotz (DBFZ)

 

Hydrothermale Vorbehandlung von biogenen Reststoffen innerhalb eines Bioraffineriekonzepts zur Erzeugung von erneuerbarem Methan
Timo Zerback (DBFZ)

 

Hydrothermale Karbonisierung & Technische Feuchtgebiete zur Nachreinigung von Abwasser zur Nährstoffrückgewinnung und Umwandlung von Biomasse in hochwertige Produkte [Weide – Salix Viminalis]
Andrés Acosta (Aarhus University / TTZ Bremerhaven)

 

Hydroachars produced from Macroalgae from the North Sea as potential fertilizer and as source of carbon sequestration
Daniela Moloeznik Paniagua (TU Berlin / ATB Potsdam)

 

Projekt abonoCARE: Bau einer HTC-Technikumsanlage mit integrierter Heißentwässerung
Lisa Röver (DBFZ)

 

Prozesswässer aus der hydrothermalen Karbonisierung von Abfällen – Ein Konzept zur Aufbereitung und Nährstoffrückgewinnung
Tommy Ender (Universität Rostock)

17:55 - 18:30 Uhr

Abschlussdiskussion Tag 1

18:30 Uhr

Get together