DeutschEnglisch

Kalender

Februar - 2019
M D M D F S S
  01 02 03
04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

Forschungsschwerpunkte Bioenergiesysteme

Ressourcenmobilisierung
Ansprechpartner:
Dipl.-Geogr. André Brosowski
E-Mail: andre.brosowski(at)dbfz(dot)de

  • Entwicklung und Implementierung von Ressourcenmonitoring-Systemen
  • Beschreibung von erreichbaren Nutzungszielen aus Sicht der Ressourcenverfügbarkeit
  • (Internationale) Stakeholderanalysen
  • Entwicklung von Mobilisierungsstrategien für ungenutzte oder ineffizient genutzter Biomasse
  • Bereitstellung einer konsistenten Datenbasis

Angewandte Nachhaltigkeitsbewertung
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Stefan Majer
E-Mail stefan.majer(at)dbfz(dot)de

  • Nachhaltigkeitsbewertung verschiedener energetischer Biomassenutzungsoptionen (Treibhausgasemissionen, Veränderungen in der Flächennutzung, Wasserbilanz, Humusbilanz usw.)
  • Methodenentwicklung und Standardisierung im Bereich der Nachhaltigkeitsbewertung, z. B. auf den Feldern der Ökobilanzierung (LCA), des Life Cycle Costing (LCC) und der sozialen Ebene der Nachhaltigkeit (SLCA)
  • Methodenentwicklung zur Bestimmung von Potenzialen unterschiedlicher biogener Rohstoffe zur Bioenergieproduktion unter Berücksichtigung von Nutzungskonkurrenzen, räumlichen, strukturellen und politischen Rahmenbedingungen sowie Nachhaltigkeitsaspekten

    Biomasse im Energiesystem
    Ansprechpartnerin:
    Dr.-Ing. Nora Szarka
    E-Mail: nora.szarka(at)dbfz(dot)de

    • Entwicklung von Versorgungsszenarien und Nutzungsstrategien für Bioenergie in der Mittel- und Langfristperspektive
    • Methodenentwicklung und Modellbildung zu potenziellen Nutzungskonkurrenzen zwischen Bioenergieanwendungen
    • Systemanalyse der bedarfsgerechten Bioenergiebereitstellung
    • Analyse und Bewertung von Bioenergietechnologien und Bereitstellungsketten
    • Konzepte zur Erschließung regional ungenutzter Biomassen einschließlich deren Integration in vorhandene Energie- und Stoffströme
    • Steigerung der regionalen Mehrwertes durch Optimierung bestehender Stoffströme und Verlängerung von Biomasse-Nutzungskaskaden
    • Analyse des Wärmemarktes, Quantifizierung biogener Wärme, Entwicklung ökologisch wie ökonomisch effizienter Wärmenutzungskonzepte

      UFZ Department Bioenergie - Systemanalyse
      Ansprechpartnerin:
      Prof. Dr.-Ing. Daniela Thrän
      daniela.thraen(at)dbfz(dot)de

      • Untersuchung der Umweltwirkungen der Bereitstellung unterschiedlicher
        Bioenergieträger
      • Entwicklung von regionalen Steuerungshilfen, u.a. durch räumlich aufgelöste Ökobilanzen
      • Modellbildung und Szenarien für Bioenergie in einer dezentralen, eneuerbaren Energieversorgung
      • Übergreifende Bewertungs- und Steuerungsansätze der Bioökonomie