DeutschEnglisch

Kalender

September - 2017
M D M D F S S
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11
12
13
14
15 16 17
18
19
20
21
22
23 24
25
26
27
28
29
30  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

Die Arbeitsgruppen im Bereich "Biochemische Konversion"

Die Wissenschaftler im Bereich Biochemische Konversion beschäftigen sich in verschiedenen Arbeitsgruppen mit der Forschung, Entwicklung und Beratung hinsichtlich der Energiegewinnung aus Biomasse auf der Basis biochemischer Prozesse. Dies umfasst neben der Biogasgewinnung und -nutzung auch die Prozesse zur Bereitstellung von Bioethanol und zukünftiger weiterer flüssiger und gasförmiger Energieträger, die biologisch katalysiert aus organischen Stoffen produziert werden können. Im folgenden werden die Aufgaben und Inhalte der Arbeitsgruppen kurz umrissen.

Das Team im Bereich "Biochemische Konversion"

Die Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe "Charakterisierung und Entwicklung anaerober Prozesse"
Die Arbeitsgruppe Charakterisierung und Entwicklung anaerober Prozesse arbeitet an der Analyse und Optimierung der für die biochemische Konversion relevanten Stoffströme. Dies beinhaltet sowohl Substrate, die in Konversionsanlagen genutzt werden als auch Teilströme, die als Nebenprodukte aus den Konversionsanlagen anfallen. Beispielsweise sind dies Abfälle oder nachwachsende Rohstoffe für die Anlagen und Gärreste aus Biogasanlagen oder Schlempen aus der alkoholischen Gärung, die ggf. nach einer Behandlung einer weiteren Nutzung zugeführt werden. mehr lesen

Arbeitsgruppe "Prozessüberwachung- und Simulation"
Die Klärung von prozessbiologischen Zusammenhängen verspricht nach wie vor die Erschließung erheblicher Optimierungspotenziale der biochemischen Konversionsverfahren. Aus diesem Grund forscht die Arbeitsgruppe Prozessbiologie in diesem Bereich um das Verhalten der Mikrobiologie der Vergärungsprozesse genauer beschreiben zu können, dieses Wissen in Prozessmodelle umzusetzen, die letztlich in Regelungsprozessen für Praxisanlagen angewendet werden können. mehr lesen

Arbeitsgruppe "Biogastechnologie"
Die angewandten Biogastechnologien unterliegen einer starken Entwicklung. Ausgehend aus dem Wissen um Stoffströme und biologische Zusammenhänge werden am DBFZ Forschungsarbeiten zur Optimierung von Technologien und Komponenten für die Bereitstellung und Nutzung von Biogas durchgeführt. mehr lesen

Arbeitsgruppe "Systemoptimierung"
Aufgrund der immer höheren Anforderungen an Effizienz und Nachhaltigkeit der Technologien zur biochemischen Konversion erfolgt in der Arbeitsgruppe "Systemoptimierung" die Forschung und Entwicklung zur Verbesserung der Umweltauswirkungen. mehr lesen

UFZ-Arbeitsgruppe "Mikrobiologie Anaerober Systeme"
Die Arbeitsgruppe untersucht die mikrobielle Ökologie anaerober Prozesse mit dem Ziel, die Biogasproduktion auf der Grundlage eines vertieften mikrobiologischen Prozessverständnisses zu optimieren. Ein weiteres Ziel ist die Erschließung natürlicher mikrobieller Ressourcen für die biotechnologische Anwendung in der biochemischen Konversion von Biomasse. Die Forschungsthemen umfassen die Suche nach mikrobiellen Indikatoren für Prozessstörungen, um neue Monitoringverfahren und Frühwarnsysteme für die Steuerung von Biogasreaktoren zu entwickeln, sowie die biologische Substratvorbehandlung lignocellulosereicher Substrate und die Bioaugmentation von Biogasreaktoren mit angereicherten Kulturen aus Umweltsystemen. mehr lesen

Ansprechpartner

Bereichsleiter "Biochemische Konversion"
Dr.-Ing. Jan Liebetrau
Tel.: +49 (0)341 2434-716
E-Mail: jan.liebetrau(at)dbfz.de

Assistenz

Antje Krücken
Telefon: +49 (0)341 2434-350
E-Mail: antje.kruecken(at)dbfz(dot)de