Mitarbeiterverzeichnis

Im Mitarbeiterverzeichnis finden Sie Kontaktmöglichkeiten und Profilseiten aller am DBFZ beschäftigten Mitarbeiter. Die Mitarbeiter der Kooperationsdepartments mit dem Helmholz-Zentrum für Umweltforschung, BEN und MicAs sind über die verlinkten Seiten erreichbar. Bitte beachten Sie, dass das Mitarbeiterverzeichnis aktuell im Aufbau ist und sukzessive erweitert wird. 


Tätigkeit/Funktion

Administrativer Geschäftsführer

Arbeitsgebiet

Daniel Mayer hat den Masterabschluss (LL.M.) der Steuerwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Anschluss an das Studium der Betriebswirtschaft an der privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz als Dipl.-Kfm. (FH) abgeschlossen. Beide akademischen Abschlüsse erlangte er berufsbegleitend nach dem Berufseinstieg als Industriekaufmann (IHK) und Betriebswirt (BA) im Rahmen einer dualen Ausbildung.

Nach beruflichen Stationen als u.a. Verwaltungsleiter und Prokurist der SRH Hochschule Hamm und parlamentarischer Assistent im Europäischen Parlament ist er seit Mitte 2009 administrativer Geschäftsführer des DBFZ.

Tätigkeitsschwerpunkte liegen in im kaufmännischen Aufgabengebiet insbesondere im Haushalts-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht, arbeitsrechtlichen Herausforderungen in der Wissenschaft und Finanzierungsfragestellungen einer privatrechtlichen GmbH in öffentlicher Förderung. Die Aufbau- und Ablauforganisation des DBFZ mit über 300 Köpfen in komplexen finanziellen und strukturellen Abhängigkeiten gehört ebenso zum Aufgabenfeld wie die Anknüpfungspunkte einer GmbH in das Haushaltsrecht des Bundes und die Durchführung mehrerer Baumaßnahmen nach Bundesbauvorschriften.

Im Leben neben dem Beruf kümmert er sich um seine Ehefrau und den gemeinsamen Sohn.

Beruflicher Werdegang

Seit 2009

Geschäftsführer in der DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH, Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ausbau des Instituts von 99 auf 250 Mitarbeiter
  • Durchführung von Baumaßnahmen in Höhe von ca. 80 Mio€ mit entsprechender Erhöhung der Bilanzsumme
  • Umsatzsteigerung von 6 Mio€ p.a. auf 15 Mio€ p.a.
  • Steuer- und haushaltsrechtlicher Aufbau des Instituts mit kollisionsfreier und prüfungssicherer Nachweisführung von öffentlichen Zuschüssen
  • Gesamtverantwortung im Zeitraum 2009 bis 2018: ca. 200 Mio€ öffentliche Mittel
 
2007-2009:

Verwaltungsleiter und Prokurist der SRH Hochschule Hamm GmbH, Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Personalakquise speziell im wissenschaftlichen Bereich
  • Finanzen und Controlling
  • Planung und Reporting an die Konzernleitung (SRH Holding, SdbR, Heidelberg)
  • Strategische Ausrichtung der Hochschule inkl. Studiengangsplanung und –akkreditierung
  • IT-Aufbau
 
2007Parlamentarischer Assistent im Europäischen Parlament bei Herrn Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP
1999 bis 2006:

kfm. Angestellter bei der Bela-Pharm GmbH & Co. KG, Lohner Straße 19, 49377 Vechta

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arzneimittelrecht inkl. Lohnherstellungsverträge
  • Arbeits- und allg. Vertragsrecht
  • Personalwesen, Entgeltsystematik, Ausbildungsleiter
  • Controlling, IT