DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

August - 2018
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15
16
17 18 19
20 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

Leipziger Biogas-Fachgespräche 2017 / 2018

Termine:
21. März 2018, Reinsdorf | Praktikertag auf der Biogasanlage Reinsdorf

Weitere Veranstaltung sind in Planung und werden rechtzeitig auf dieser Seite bekanntgegeben. Um stets auf dem Laufenden zu sein, können Sie sich gern für unseren Veranstaltungsnewsletter anmelden. 

Praktikertag "Besuch der Biogasanlage Reinsdorf"
21. März 2018, Reinsdorf

Programm 
13:00 Uhr 

Begrüßung und thematische Einführung
(Dr. Claudia Brückner, LfULG)

13:15 Uhr

Vorstellung des Landwirtschaftsbetriebes Reinsdorfer Agrargenossenschaft eG mit Biogasanlage und Gärresttrocknung
(Ekkehard Thiele, Reinsdorfer Agrargenossenschaft eG)

13:45 Uhr

Führung über die Biogasanlage
Im Rahmen einer Führung geben die Mitarbeiter Ekkehard Thiele (Geschäftsführer) und Frank Busch (Technischer Leiter/Biogas) einen umfassenden Einblick zur Biogasanlage und weiterführenden Themen, wie Bau, Betrieb, Vermarktung und Gärresttrocknung

15:00 Uhr

Ausblick und Verabschiedung
(Dr. Claudia Brückner, LfULG)

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige verbindliche Anmeldung wird gebeten. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt. 

Veranstaltungsort
Reinsdorfer Agrargenossenschaft eG, Reinsdorf 31a, 04736 Waldheim 

Anfahrt
... von der A14: Nehmen Sie die Ausfahrt Leisnig und fahren Richtung Bockelwitz (S31), weiter in Richtung Hartha und vorbei bis Richtung Reinsdorf. 

... von der B169: In Döbeln fahren Sie auf die K7532 Waldheimer Straße, in Waldheim weiter über Zschopau und dann links halten Richtung Reinsdorf.

Parkplatz: Am Eingang des Betriebsgelände und an der Straßenseite sind Parkmöglichkeiten. 

Anmeldung
Bis zum 16. März 2018 können Sie sich über unser Anmeldeformular anmelden.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt. Daher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. 

Ziel der Veranstaltungsreihe "Leipziger Biogas-Fachgespräche"

Das Leipziger Biogas-Fachgespräch ist ein Forum, in dem die Chancen, aber auch die Grenzen der Energiegewinnung aus Biogas analysiert und diskutiert werden. Darüber hinaus geht es um aktuelle Themen aus der landwirtschaftlichen und kommunalen Biogaserzeugung und -nutzung. Primär kommen Referenten aus der Region und externe Referenten zu besonders interessanten Fragestellungen zu Wort, damit ein Branchennetzwerk entsteht und der Informationsfluss nachhaltig verbessert wird. Dadurch kann ein merklicher Beitrag zu einer optimierten Produktion und Nutzung von Biogas als regenerativem Energieträger in Sachsen und den angrenzenden Bundesländern geleistet werden.

Teilnehmerkreis
Die Leipziger Fachgespräche zum Thema Biogas richten sich insbesondere an ein Fachpublikum, das sich mit den verschiedensten Aspekten der Energieerzeugung aus Biogas beschäftigt. Dazu zählen insbesondere landwirtschaftliche Unternehmen und Genossenschaften, die Biogasanlagen betreiben oder dies planen. Aber auch Mitarbeiter von Kommunen sowie der lebensmittelbe- und -verarbeitenden Industrie, bei denen eine Biogaserzeugung zur Lösung des Abfallproblems beitragen kann, sind angesprochen. Neben Herstellern von Biogasanlagen bzw. Anlagenkomponenten sind auch Händler und Planer von Biogasanlagen, Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen, Ministerien, Behörden und Verbänden zum Leipziger Biogas-Fachgespräch eingeladen.

Veranstalter
der Leipziger Biogas-Fachgespräche ist das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ), unterstützt vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) sowie dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und dem Kompetenzzentrum Bioenergie.

Kontakt und Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Organisatorische Rückfragen richten Sie bitte an:
Katja Lucke
Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungskoordination
Telefon: +49 (0)341 2434-119
Telefax: +49 (0)341 2434-133
E-Mail: Katja Lucke

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen:
Tino Barchmann
Bereich Biochemische Konversion
Telefon: + 49 (0)341 2434-375
E-Mail: Tino Barchmann

Flyer der Veranstaltung zum Download

Den Flyer für den Praktikertag zur Biogasanlage Reinsdorf finden Sie hier als PDF-Download.

Vergangene Vorträge als Download

Die Vorträge der vergangenen Biogas-Fachgespräche finden Sie als PDF-Download hier.