DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

September - 2016
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06
07
08
09
10 11
12
13
14
15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26
27
29
30  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

Leipziger Biogas-Fachgespräche 2016 / 2017

"Gasmanagement von Biogasanlagen"

Das nächste Biogas-Fachgespräch im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Leipziger Fachgespräche" findet am 23. November 2016 am DBFZ Leipzig statt. Zentrales Thema ist "Gasmanagement von Biogasanlagen". 

Hintergrund
Die flexible Erzeugung von Strom aus Biogas stellt in der zukünftigen Energieversorgung einen wichtigen Baustein zum Ausgleich der fluktuierenden erneuerbaren Energiequellen dar. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, müssen die Biogasproduktion und der Verbrauch abgestimmt, überwacht und geregelt werden können. Bei der Verstromung am Biogasanlagenstandort ist dies über eine präzise Zustandsbeschreibung und Prognose des Verhaltens der Prozesskette von Gasproduktionsrate, Gasspeicherfüllstand und Gasverbrauchsrate möglich.

Aus den Erfahrungen der Praxis zeigt sich, dass die Füllstandüberwachung der Rohbiogasspeicher in Abhängigkeit der Anlagengröße und Betreibermotivation eine teilweise zu geringere Priorität genießt und demnach die messtechnische Ausstattung resp. das Gasmanagement für einen bedarfsgerechten Anlagenbetrieb angepasst werden muss. Somit sind mit gezielten, unter Umständen sehr einfachen Maßnahmen eine direkte Verbesserung der Biogasspeicherung, -bereitstellung und -verfügbarkeit realisierbar.

Agenda

23. November 2016, 13 bis 17 Uhr

ZeitProgramm
13:00 UhrBesichtigung der Forschungsbiogasanlage des DBFZ
(optional, um verbindliche Anmeldung wird gebeten)
14:00 UhrBegrüßung und thematische Einordnung
Tino Barchmann (DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum)
14:10 UhrProjektvorstellung MANBIO - Entwicklung von technischen Maßnahmen zur Verbesserung des Gasmanagements von Biogasanlagen
Mathias Stur (DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum)
14:35 UhrMess- und Automationstechnik für ein optimales Gasmanagement von Biogasanlagen
Prof. Dr. Jürgen Wiese (Hochschule Magdeburg-Stendal)
15:00 UhrKaffeepause
15:30 UhrGasmanagement von Biogasanlagen aus Herstellersicht
Dr.-Ing. Jürgen Kube (Agraferm Technologies AG)
15:55 UhrAktueller Stand zur Novellierung der TA-Luft und Auswirkungen für Biogasanlagenbetreiber
Thomas Heidenreich (LfULG Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie)
16:20 UhrAbschlussdiskussion

Ziel des Fachgesprächs
Das Leipziger Biogas-Fachgespräch ist ein Forum, in dem die Chancen, aber auch die Grenzen der Energiegewinnung aus Biogas analysiert und diskutiert werden. Darüber hinaus geht es um aktuelle Themen aus der landwirtschaftlichen und kommunalen Biogaserzeugung und -nutzung. Primär kommen Referenten aus der Region und externe Referenten zu besonders interessanten Fragestellungen zu Wort, damit ein Branchennetzwerk entsteht und der Informationsfluss nachhaltig verbessert wird. Dadurch kann ein merklicher Beitrag zu einer optimierten Produktion und Nutzung von Biogas als regenerativem Energieträger in Sachsen und den angrenzenden Bundesländern geleistet werden.

Teilnehmerkreis
Die Leipziger Fachgespräche zum Thema Biogas richten sich insbesondere an ein Fachpublikum, das sich mit den verschiedensten Aspekten der Energieerzeugung aus Biogas beschäftigt. Dazu zählen insbesondere landwirtschaftliche Unternehmen und Genossenschaften, die Biogasanlagen betreiben oder dies planen. Aber auch Mitarbeiter von Kommunen sowie der lebensmittelbe- und -verarbeitenden Industrie, bei denen eine Biogaserzeugung zur Lösung des Abfallproblems beitragen kann, sind angesprochen. Neben Herstellern von Biogasanlagen bzw. Anlagenkomponenten sind auch Händler und Planer von Biogasanlagen, Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen, Ministerien, Behörden und Verbänden zum Leipziger Biogas-Fachgespräch eingeladen.

Veranstalter
der Leipziger Biogas-Fachgespräche ist das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ), unterstützt vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) sowie dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und dem Kompetenzzentrum Bioenergie.

Kontakt und Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Organisatorische Rückfragen richten Sie bitte an:
Katja Lucke
Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungskoordination
Telefon: +49 (0)341 2434-119
Telefax: +49 (0)341 2434-133
E-Mail: E-Mail Katja Lucke

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen:
Tino Barchmann
Bereich Biochemische Konversion
Telefon: + 49 (0)341 2434-375
E-Mail: E-Mail Tino Barchmann

Nächste Veranstaltungen:

Das nächste Biogas-Fachgespräch findet am 28. Februar 2017 in Nossen statt.
Der nächste Praktikertag wird im März 2017 durchgeführt.

Vergangene Vorträge als Download

Die Vorträge der vergangenen Biogas-Fachgespräche finden Sie als PDF-Download hier.