DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

Februar - 2019
M D M D F S S
  01 02 03
04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

30.09.2019 10:45 Alter: -222 days

30.09.2019 - 01.10.2019, Nürnberg | 2. Doktorandenkolloquium Bioenergie

Bioenergie ist eine vielseitige Energiequelle, die für die Umsetzung der Klimaschutzziele unverzichtbar ist. Für eine gelungene Energiewende bedarf es aber auch künftig nachhaltiger, effizienter und innovativer Lösungen. Die Forschung dazu ist bereits jetzt vielfältig und hochkarätig und damit bedeutsam für die Energiewende. Ausbaufähig sind jedoch noch Netzwerke innerhalb der Forschungslandschaft, um den Austausch zwischen Forschenden sowie zu Praktikern zu vertiefen.

Um Wissens- und Entscheidungsträger von morgen bereits heute zusammenzubringen sowie die Vernetzung der wissenschaftlichen Institutionen zu verbessern, wurde das 1. Deutsche  Doktorandenkolloquium Bioenergie im vergangenem Jahr erstmalig durch das DBFZ in Zusammenarbeit mit neun weiteren Forschungseinrichtungen organisiert und fachlich betreut. Die Nachfolgeveranstaltung findet in diesem Jahr an der FAU Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg statt. Das DBFZ wird weiterhin mit fachlicher Kompetenz und Präsentationsanteilnahme zu der Veranstaltung vertreten sein.

Das Veranstaltungsprogramm befindet sich derzeit noch in der Ausarbeitung.