DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

Juni - 2018
M D M D F S S
  01 02 03
04
05 06 07 08 09 10
11
12
13
14
15
16 17
18
19
20
22
23 24
25
26
27
28
29
30  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

28.05.2018 07:22 Alter: 24 days

19. Juni 2018, Leipzig | Energiecluster trifft Wissenschaft 2018

Technologietransfer wird möglich! Der Netzwerk Energie & Umwelt e. V. und die Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung, laden gemeinsam zum achten Forum „Energiecluster trifft Wissenschaft“ an die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig ein.

Leipziger Unternehmen stehen im Mittelpunkt, ihre Bedarfe an die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit sowie die weiteren Anforderungen an ihre zukünftigen Mitarbeiter werden formuliert. Die wissenschaftlichen Einrichtungen werden dazu ihre akademischen Antworten präsentieren und innovative Projekte vorstellen, bei denen Energie- und Umweltunternehmen eingebunden sind oder von deren Ergebnissen sie profitieren können.

Das DBFZ ist durch Herrn Dr. Jens Schneider mit dem Vortrag "Fischer-Tropsch-Prozesse am DBFZ zur stofflichen und energetischen Nutzung Erneuerbarer Energien" vertreten.

Datum: 19.06.2018
Ort: HTWK - Geutebrück-Bau, Karl-Liebknecht-Str. 132, Raum G 119, 04277 Leipzig

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte verbindlich bis zum 14. Juni 2018.

Ansprechpartnerin:

Frau Sandra Kästner
Geschäftsstellenleiterin Netzwerk Energie & Umwelt e. V.
E-Mail: kaestner(at)energiemetropole-leipzig(dot)de

Weitere Informationen unter: https://neu.energiemetropole-leipzig.de/de/veranstaltungen/energiecluster-trifft-wissenschaft/id-2018