DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

Oktober - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17
18
19
20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

23.03.2017 13:08 Alter: 210 days

25.-27. April 2017, Kassel | 29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum

Zum 29. Mal veranstaltet das Witzenhausen-Institut das Kasseler Abfall- und Bioenergieforum, in diesem Jahr mit begleitender Kongressmesse Bio- und Sekundärrohstoffverwertung. Die seit 1990 stattfindende Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und gehört zu den wichtigsten nationalen wissenschaftlichen Veranstaltungen zum Thema Kreislaufwirtschaft und Abfall. Sie richtet sich an ein Fachpublikum aus den Bereichen Industrie, öffentliche Verwaltung sowie aus dem wissenschaftlichen Bereich.

Teil des diesjährigen Programms ist eine Keynote von Dr. Henning Wilts vom Wuppertal Institut zum Stand und den Perspektiven der Abfallvermeidung in Deutschland und Europa.

Das DBFZ ist mit einem Vortrag von Prof. Dr. mont. Michael Nelles zum Thema "SMART-Bioenergy – Die Rolle der energetischen Verwertung von biogenen Abfällen und Reststoffen im Energiesystem und der biobasierten Wirtschaft" sowie einem Informationsstand vertreten.

Weitere Informationen | Zum Programm | Anmeldung