DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

September - 2017
M D M D F S S
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11
12
13
14
15 16 17
18
19
20
21
22
23 24
25
26
27
28
29
30  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

16.05.2017 16:20 Alter: 129 days

21./22. September 2017, Dresden | 11. Biogastagung Dresden

Zum nunmehr elften Mal findet in diesem Jahr die Biogastagung Dresden statt. Die Veranstaltung findet am 21. und 22. September 2017 unter folgenden inhaltlichen Schwerpunkten statt:

  • Rechtliche Situation und Neuerungen
  • Verwertung spezieller abfallwirtschaftlicher Substrate
  • Co-Vergärung in kommunalen Kläranlagen - Erfahrungen und Herausforderungen
  • Restabfallvergärung
  • Prozessbiologische Herausforderungen
  • Smarte Biogastechnologien - Repowering von Biogasanlagen und alternative Energienutzungskonzepte
  • Biogas - Ein Blick auf internationale Märkte

Ziel der Veranstaltung ist es, Biogas aus Abfällen als einen wesentlichen Baustein für die Kreislaufwirtschaft und Energiewende zu betrachten und verschiedene Innovationsfelder entlang der Wertschöpfungskette vorzustellen und zu diskutieren.

Gerade vor dem Hintergrund der geänderten Bedingungen nach dem EEG rücken abfallwirtschaftliche Substrate mehr in den Fokus. Zudem müssen sich Anlagen, die landwirtschaftliche Reststoffe verwerten, den neuen Herausforderungen stellen.

Die Teilnahme von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Ministerien und Verbänden führt zur Förderung des Dialoges und somit zu einer stärkeren Vernetzung der Akteure innerhalb der Branche.

DBFZ-Vorträge im Rahmen der Veranstaltung

TerminUhrzeitVortragstitelReferent
21.9.201713:30 Uhr              Chancen und Herausforderungen der energetischen und stofflichen Nutzung ausgewählter holziger RohstoffeDr. Britt Schumacher, DBFZ      
22.9.2017

9:00 Uhr   

Optimierung des Speichermanagements von Biogasanlagen zur Vermeidung von BiogasverlustenMathias Stur, DBFZ

Die Veranstaltung wird durch das Forum für Abfallwirtschaft und Altlasten e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft der TU Dresden veranstaltet und auch vom DBFZ unterstützt. 

Weitere Informationen | Zum Programm | Zur Anmeldung