DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

November - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
06 07
08
09
10
11 12
13
14
15 16 17 19
20
21
22
23
24 25 26
27 28
29
30
 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

14.08.2017 14:51 Alter: 96 days

19. September 2017, 16.00-17.30 | Research To Market: Bootcamp und Datenschätze

Das Deutsches Biomasseforschungszentrum, die HHL Leipzig Graduate School of Management und das OK Lab -  Code für Leipzig laden zu einer Informationsveranstaltung und Networking rund um das Thema "Research to Market" ein. Bei der Veranstaltung wird das im Oktober beginnende DBFZ-HHL Bootcamp vorgestellt. Außerdem gibt es die Möglichkeit mit den Machern des OK Lab über die Nutzbarmachung von ungehobenen Datenschätzen zu sprechen und erste Ideen zu entwickeln.

DBFZ-HHL Innovation Bootcamp


Das Bootcamp hat zum Ziel, Studenten sowie Wissenschaftler des DBFZ und der HHL zusammenzubringen, um die Verwertungspotentiale verschiedener Technologien zu  ergründen und daraus Geschäftsmodell zu entwickeln. Der Fokus liegt dabei auf der Verknüpfung des betriebswissenschaftlichen Know-Hows der HHL Studenten, Doktoranden und Alumni und der technischen Expertise der Wissenschaftler am DBFZ.

OK Lab -  Code für Leipzig.


Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Meist liegen sie wohl behütet in den verschlossenen Serverfarmen von Forschungseinrichtungen oder Behörden. Dabei bergen sie einen großen gesellschaftlichen Nutzen. Daten zugänglich zu machen ist das Ziel der Open Knowledge Foundation. Ein lokales Teilprojekt sind die OK Labs, bei denen sich ehrenamtliche Stadtentwickler treffen, um nützliche Civic Apps für Jedermann zu bauen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Katja.Schladitz(at)dbfz(dot)de