DeutschEnglisch

Monitoringbericht

Seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2000 wird im Rahmen von Monitoring-Projekten die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse verfolgt. [mehr]

Kalender

Oktober - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17
18
19
20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier den regelmäßigen Newsletter des DBFZ

Zum Anmeldeformular

23.06.2017 10:38 Alter: 118 days

19. Oktober 2017, Klipphausen OT Groitzsch | 13. Sächsische Biogastagung

Im Vergleich zum derzeit überwiegend zentral ausgelegten Energiesystem besteht bei den dezentralen Erneuerbaren-Energien-Technologien die Möglichkeit, die meisten Wertschöpfungseffekte durch Planung, Installation und Betrieb der Anlagen breit verteilt einer Vielzahl von Akteuren im ländlichen Raum zu Gute kommen zu lassen. Als einer der Hauptakteure ist die Landwirtschaft hier bereits Vorreiter.

Insbesondere durch Biogaserzeugung und -nutzung für Strom und Wärme erfolgt die Wertschöpfung im ländlichen Raum. Durch Einbeziehung aller steigt die Akzeptanz für den Ausbau des Erneuerbaren-Energien-Sektors in der Region.

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirtschaftsbetriebe mit Biogaserzeugung, Fachleute und Interessierte der Branche.

Zum Flyer