Falls diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Forschung für die Energie der Zukunft - DBFZ

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie auf die diesjährige Betreiberbefragung zum Betrieb von Biomasseanlagen, die Mitgliedschaft des DBFZ im FVEE, interessante Forschungsergebnisse sowie auf kommende Veranstaltungen hinweisen. Außerdem möchten wir Sie auf die Veröffentlichung des Reports Nr. 21 sowie des Endberichts "Meilensteine 2030" aufmerksam machen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Webseite unter www.dbfz.de

Themen dieser Ausgabe:

  • Endbericht "Meilensteine 2030" veröffentlicht
  • DBFZ startet jährliche Befragung zum Betrieb von Biomasseanlagen
  • DBFZ ist Mitglied im ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE)
  • Dossiers zu Perspektiven von Biogas und Biomethan online
  • Abschluss-Event: EU-Projekt SECTOR informiert über Torrefizierungsprozesse
  • Jetzt noch anmelden: Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen" am 17./18. März
  • DBFZ hat mit Innovationsforum und Fachtagung "Hydrothermale Prozesse" im Fokus

    Endbericht "Meilensteine 2030" veröffentlicht

    Die Ergebnisse des Verbundprojekts "Meilensteine 2030" liegen als Endbericht vor. Die Forscher konnten verschiedene Entwicklungen der Bioenergienutzung simulieren und hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Klima, Biodiversität, Umwelt, Infrastruktur und Ernährungssicherheit analysieren. Durch den Vergleich der Ergebnisse wurden wichtige Meilensteine einer nachhaltigen Bioenergiestrategie identifiziert und Handlungsempfehlungen abgeleitet. [mehr lesen]

    DBFZ startet jährliche Befragung zum Betrieb von Biomasseanlagen

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das DBFZ mit der wissenschaftlichen Untersuchung der Wirkung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beauftragt. In diesem Kontext wird eine Betreiberbefragung der Biomasseanlagen hinsichtlich des Anlagenbetriebes und -bestandes durchgeführt. Im Ergebnis sollen die Erfahrungen aus der Praxis in der Gesetzgebung Berücksichtigung finden. [Zu den Umfragen]

    DBFZ ist Mitglied im Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE)

    Mit dem 1. Januar 2015 ist das DBFZ festes Mitglied des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien (FVEE). Mit der Aufnahme soll das Kompetenzprofil des FVEE im Bereich Bioenergie weiter ausgebaut und die Bioenergie mit den anderen Komponenten im Energiesystem intelligent verknüpft werden. Prof. Dr. Michael Nelles, wissenschaftlicher Geschäftsführer des DBFZ, wird das Leipziger Forschungsinstitut im Direktorium des FVEE vertreten. [mehr lesen]

    Dossiers zu Perspektiven von Biogas und Biomethan online

    In den vergangenen zehn Jahren wurde die Biogasaufbereitung und ‐einspeisung eine etablierte Technologie. Die Energiewende und die im Sommer 2014 vollzogene EEG‐Reform erfordern jedoch auch eine kritische Bestandsaufnahme und ggf. politische Neuausrichtung im Bereich Biogas. Die Ergebnisse des Forschungsprojektes "Perspektiven der Biogaseinspeisung und instrumentelle Weiterentwicklung des Förderrahmens", wurden nun veröffentlicht. [mehr lesen]

    DBFZ-Report Nr. 21 veröffentlicht

    Im Rahmen der Schriftenreihe "DBFZ-Report" ist eine neue Publikation erschienen. Der DBFZ-Report Nr. 21 mit dem Thema "Entwicklung der Förderung der Stromerzeugung aus Biomasse im Rahmen des EEG" setzt sich aus Projekt-Zwischenberichten sowie dem Hintergrundpapier "Auswirkungen der gegenwärtig diskutierten Novellierungsvorschläge für das EEG-2014" zusammen. Er ist sowohl online als auch als kostenfreie Printversion verfügbar. [zum Report]

    Kommende Veranstaltungen

    Abschluss-Event: EU-Projekt SECTOR informiert über Torrefizierungsprozesse

    Das Abschlusstreffen des EU-Projekts "SECTOR" mit Ziel der Weiterentwicklung und Markteinführung von Torrefizierungstechnologien findet am 6. Mai 2015 in Leipzig statt. Im Rahmen der Veranstaltung soll über aktuellste Neuigkeiten, Erkenntnisse und Resultate des Forschungsvorhabens berichtet und den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, mit Projektpartnern und Involvierten ins Gespräch zu kommen. Die Anmeldefrist läuft bis 15. April 2015. [Anmeldung]

    Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen"

    Um Biogasanlagen noch effizienter zu betreiben, ist eine verlässliche und präzise Prozessmesstechnik notwendig. Aus diesem Grund veranstaltet das BMWi-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung" gemeinsam mit dem DBFZ, dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und dem Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) am 17./18. März 2015 im Leipziger KUBUS die 2. Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen". [mehr lesen]

    Vergangene Veranstaltungen

    DBFZ hat mit Innovationsforum und Fachtagung "Hydrothermale Prozesse" im Fokus

    Im November 2014 wurde mit der HTP-Fachtagung der Anstoß zur Gründung des Innovationsforums "Hydrothermale Prozesse" gegeben. Im Zuge dessen baut das DBFZ nun ein Netzwerk von Unternehmen, angewandter Forschung und zielgerichteten Investoren auf, um die HTP-Technologie in den Märkten zu etablieren. Die Auswertung der Auftaktveranstaltung, die am 28. Janaur 2015 stattfand, sowie weitere Informationen zum Thema finden Sie hier. [mehr lesen]

    Wir bedanken uns für Ihr Interesse, wünschen Ihnen einen sonnigen Frühlingsbeginn und verbleiben bis zum nächsten Mal!

    Kontakt:

    DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
    Torgauer Str. 116 
    D - 04347 Leipzig

    Paul Trainer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
    Telefon: +49 (0)341 2434-437 
    Telefax: +49 (0)341 2434-133 
    E-Mail: paul.trainer@dbfz.de
    Internet: www.dbfz.de




    Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Biomasseforschungszentrum | Impressum
    Sie möchten diesen Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier oder senden Sie uns eine E-Mail.